Fährüberfahrt Hin/Rück Rostock-Trelleborg/Trelleborg-Rostock

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

monzaman1977

Fährüberfahrt Hin/Rück Rostock-Trelleborg/Trelleborg-Rostock

Beitragvon monzaman1977 » 26. Mai 2010 08:33

Hallo Leute,

da ich wieder an der Vätternrundan teilnehmen wollte, habe ich natürlich alles im Vorfeld gebucht und bezahlt. Nun leider habe ich einen Bandscheibenvorfall und kann an der Rundfahrt nicht teilnehmen. Aus diesem Grund suche ich jemanden für die Umbuchung der Fährüberfahrt mit folgenden Daten: HINFAHRT: 15.06.2010, 07:45 Uhr, Rostock - Trelleborg Rückfahrt: 22.06.2010, 07:30 Uhr, Trelleborg - Rostock, PKW bis 6m, 4 Passagiere (optional) / Economy 188€. Da ich sehr froh wäre jemanden zu finden, würde ich Euch das ganze für 160€ anbieten. Bei Interesse oder Fragen einfach unter 0174/.... oder 035025/.... anrufen.

MfG
Carsten Stenzel
Zuletzt geändert von Dietmar am 26. Mai 2010 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte keine Telefonnummern posten -- wir können nicht prüfen ob der Inhaber der Nummer damit einverstanden ist.

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 542
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Fährüberfahrt Hin/Rück Rostock-Trelleborg/Trelleborg-Rostock

Beitragvon Sumac » 26. Mai 2010 17:09

ich konnte vor einem jahr auch die fähre nicht benutzen, da etwas dazwischen gekommen ist.. aber ich konnte es stornieren.. kostete zwar ein paar euro gebühren, aber was solls.
hast du das mal in erwägung gezogen?

carsten
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mai 2010 08:05
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Fährüberfahrt Hin/Rück Rostock-Trelleborg/Trelleborg-Rostock

Beitragvon carsten » 27. Mai 2010 08:51

Hallo,

habe ich natürlich schon versucht, aber da es der billigste Economy Tarif ist, würden 198€ Stornierungsgebühren anfallen. Das ist dann mehr als die ganze Sache kostet.

Gruß Carsten


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste