Fähre nach Schweden

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Manu-Risnaes
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: 25. Oktober 2007 09:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Fähre nach Schweden

Beitragvon Manu-Risnaes » 17. Januar 2008 20:39

Hallo wollen das erste mal mit einer Fähre nach Schweden haben allerdings einen Hund dabei sind uns auch noch nicht einig ob wir Kiel-Göt.oderTravem.-Trelleb. fahren müßen ziemlich weit hoch von uns aus ca.19std reine Autofahrt . :oops: 8)
LG
Manu


Lebe deinen Traum aber Träume nicht dein Leben

Sabine

Re: Fähre nach Schweden

Beitragvon Sabine » 17. Januar 2008 21:28

Wo wollt ihr denn hin?
Trelleborg lohnt sich doch nur,wenn ihr von dort nicht noch "Ewigkeiten" nach oben fahren müßt!
Andernfalls wäre vielleicht Gb. besser.
Hunde sind kein Problem auf den Fähren-auf den Aussendecks gibts einen Sandkasten zum......(was immer Hunde so machen :D )

Benutzeravatar
Manu-Risnaes
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: 25. Oktober 2007 09:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Fähre nach Schweden

Beitragvon Manu-Risnaes » 18. Januar 2008 09:21

Nach Härnösand/ Sundsvall
LG
Manu


Lebe deinen Traum aber Träume nicht dein Leben

Sabine

Re: Fähre nach Schweden

Beitragvon Sabine » 18. Januar 2008 11:48

Wenn ihr nicht ganz von Trelleborg fahren wollt(ca.7Std.Überfahrt),dann würde ich mit der Nachtfähre nach Gb fahren.Dann über Jönköping-Stockholm-Sundsvall.Ist ja immernoch reichlich zu fahren!
Ist, glaube ich, am schnellsten.
Wir haben übrigens mit dem Hund auf der Fähre nur gute Erfahrungen gemacht.Geht alles super,solange sie gut erzogen sind :wink:

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Fähre nach Schweden

Beitragvon stavre » 18. Januar 2008 12:14

hallo rapunzel

wir müssen auch 17-19 std fahren.wir nwhmen immer die fähre puttgarden-rödby und dann die brücke,dann die e6 und dann weiter die e4 richtung stockholm und dann richtung sundsvall.wir haben unseren eigenen rythmus mit den hunden.manche vertragen das autofahren,andere wiederum nicht.aber alle,mensch und tier,sind froh ,wenn man am ziel angelangt ist.

gruß aus jämtland
elke

Smultron

Re: Fähre nach Schweden

Beitragvon Smultron » 18. Januar 2008 23:05

Rapunzel hat geschrieben: wollen das erste mal mit einer Fähre nach Schweden

Habt Ihr bisher den Flieger über Stockholm nach Sundsvall benutzt? In einem anderen Thema schreibst Du "Fahren immer mit einem Navi". Wie fuhrt Ihr bisher?
Die Nachtfähre Kiel - Göteborg hat ihren Preis u. so viele km spart man auch nicht, bei Eurer weiten Strecke. Puttgarden - Rödby geht die Fähre 1/2 stündig (tagsüber) weiter über die Öresundbrücke, geht alles recht zügig, man ist unabhängiger.

Benutzeravatar
Manu-Risnaes
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: 25. Oktober 2007 09:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Fähre nach Schweden

Beitragvon Manu-Risnaes » 20. Januar 2008 14:02

Fahren sonst immer mit dem Auto ohne Fähre. Dachte da wir diesmal den Hund dabei haben wäre die Fähre eine bessere lösung würde dann ja evtl.ganz Dänemark sparen :lol:
LG
Manu


Lebe deinen Traum aber Träume nicht dein Leben

bjoerkebo

Re: Fähre nach Schweden

Beitragvon bjoerkebo » 20. Januar 2008 15:49

Wenn wir mit Hund fahren,nehmen wir immer Puttgarden-Rödby.
Für unseren Hund(border collie,6) wäre es purer Stress mit den vielen Menschen.
Daher bleibt er die 45min,die die Fähre braucht im Auto.Die meiste Zeit der Fahrt (12h) schläft er und will auch gar nicht groß raus....

Denke muß man etwas von den Gewohnheiten den Hundes abhängig machen.

Gruß aus Schweden

Linktipp

Re: Fähre nach Schweden

Beitragvon Linktipp » 15. November 2009 15:20


hamburger
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 15. September 2009 19:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Fähre nach Schweden

Beitragvon hamburger » 15. November 2009 16:43

Hallo,

es gibt noch die Alternative Travemünde-Malmö, habe mal die 4 Varianten verglichen, zum besseren Verständnis jeweils ab Hamburg gerechnet:

1. Kiel-Göteborg, Nachtfähre 15 Std., Kilometer (jeweils Hamburg-Fähre-Sundsvall) 935 km
2. Travem.-Trelleborg, Nachtfähre 9,5 Std, Tagfähre 7 Std., 1.100 km
3. Travem.-Malmö, Tag-oder Nachtf. 9 Std, 1.070 km
4. Puttgarden-Rödby, 45 Min., 1.335 km

Varianten 1-3 ersparen Übernachtung unterwegs, Variante 4 erfordert noch eine Fähre oder die Öresundbrücke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste