Fachhochschulreife in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
IsaVäxjö2008
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 2. März 2008 13:51
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Fachhochschulreife in Schweden

Beitragvon IsaVäxjö2008 » 7. November 2009 22:15

Hej zusammen!

Ich bin fast am verzweifeln;)
Schon ewig suche ich nach Studiermöglichkeiten in Schweden,
aber diese ganze Informationsflut überfordert mich ein wenig und
bringt mich null weiter.
Ich beende nächstes Jahr meine Ausbildung und habe dann zusätzlich noch
die Fachhochschulreife erworben. ist diese in Schweden anerkannt und welche
Möglichkeiten bieten sich mir?

Ich hoffe ihr könnt das Chaos ein bisschen richten;)

Ich danke Euch!!!
Tack så mycket und Hejdå!!!

IsaVäxjö
Lieben Gruß
IsaVäxjö

~Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten~

Benutzeravatar
danielsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: 16. November 2006 09:52

Re: Fachhochschulreife in Schweden

Beitragvon danielsson » 9. November 2009 10:46

Hallo Isa,

Wie kann man dir denn helfen, was ist eigentlich deine Frage? :-) Ich verstehe, dass du in Schweden studieren willst, aber mehr konnte ich aus deiner Mail nicht rauslesen.
- Generell sollten deine Abschlüsse anerkannt werden, da sie dich ja auch in Deutschland zum Studium berechtigen.
- Schau mal hier: http://www.vxu.se/english/students/nonexchange/. Da steht schon eine Menge. Wenn du mehr Infos brauchst dann sag bescheid

Gruss
danielsson

Benutzeravatar
IsaVäxjö2008
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 2. März 2008 13:51
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Fachhochschulreife in Schweden

Beitragvon IsaVäxjö2008 » 9. November 2009 19:23

Hej Danielsson!

ich danke dir für deine Antwort.
Sorry das meine Frage unverständlich formuliert wurde;) Aber ich habe
grade einen guten Tipp von der schwedischen Botschaft bekommen.
Für alle, die ebenfalls fragen zu dem Thema haben --> Das Zentralamt für höhere Bildung (Högskoleverket)
kontaktieren...
werde ich dann jetzt auch mal tun, aber vielen Dank für deine Mühe :danke:



Hejdå zusammen!
Lieben Gruß
IsaVäxjö

~Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten~


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste