Experten: Braune Vergangenheit schadet dem Geschäft nur kurz

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Experten: Braune Vergangenheit schadet dem Geschäft nur kurz

Beitragvon svenska-nyheter » 25. August 2011 11:53

Die jüngsten Erkenntnisse über die Nazi-Vergangenheit von Ikea-Gründer Ingvar Kamprad wird dem Ruf des Möbelriesen nur kurzfristig schaden. Diese Ansicht äußern Markenfachleute gegenüber der Tageszeitung Dagens Nyheter am Donnerstag. Kamprad sei nicht so sehr das Gesicht des Unternehmens, so eine Expertin.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

goteborgcity
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 24. August 2011 12:48
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Experten: Braune Vergangenheit schadet dem Geschäft nur

Beitragvon goteborgcity » 25. August 2011 18:58

Vielleicht schadet es dem Image von Kamprad ein wenig, sicher aber nicht seinem Giganten Ikea, denn ein Monopol im internationelen Möbelmarkt geht daran nicht zu Grunde. Ikea wurde eine Lebenskultur, bietet billige Möbel ... und hat keinen Konkurrenten.

Ingvar Kamprad hat auch schon Steuerbetrug und anderes problemlos überlebt. Was schadet da noch eine schwarze Vergangenheit, die er selbst voriges Jahr noch bei einem Interview bekräftigte? Globale Wirtschaft macht den Kunden zum Schaf, das irgendwann nicht mehr wählen kann. Was Ikea betrifft, so ist es ohnehin zu spät sich darüber Gedanken zu machen.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste