Europaparlamentswahl Juni 2009

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Europaparlamentswahl Juni 2009

Beitragvon Imrhien » 20. Mai 2009 19:58

Tulipa hat geschrieben:
Na, und daß alle sehen, welchen Zettel man nimmt - alle nehmen alle und werfen hinterher die übrigen heimlich weg :)

LG
Tulipa


Ja, das dachte ich auch schon. Wurde in dem Bericht auch so ähnlich gesagt. Aber da hiess es explizit, dass man was ankreuzen konnte... Die betreffende Person meinte, dass sie alle Zettel genommen und alle in den Umschlag getan hat??? Keine Ahnung. Sie meinte, dass man ja sonst draussen auch wieder sehen kann welche übrig sind, im dümmsten Falle. Egal wie, ich finds merkwürdig.
Grüße
Wiebke

Tulipa
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 949
Registriert: 19. November 2008 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Europaparlamentswahl Juni 2009

Beitragvon Tulipa » 20. Mai 2009 20:03

Hmm, vielleicht bringe ich das auch durcheinander, und ich denke an die Kommunalwahl? Ich kann mich nur noch an meinen peinlichen Stiftwunsch erinnern. Was die wohl dachten, was ich auf den Zettel geschrieben habe :)

LG
Tulipa
man vet aldrig, vem som finns där ute

hansbaer

Re: Europaparlamentswahl Juni 2009

Beitragvon hansbaer » 20. Mai 2009 20:05

Soweit ich weiß, kann wie bei den anderen Wahlen hier entweder die Liste wie von der Partei aufgestellt wählen oder einen bestimmten Kandidaten ankreuzen, dem man konkret seine Stimme gibt. Wie das nachher ausgewertet wird, weiß ich nicht, aber anscheinend haben es in der letzten Wahl drei Kandidaten auf diesem Weg geschafft, trotz eines schlechteren Listenplatzes ins Europaparlament einzuziehen.

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Europaparlamentswahl Juni 2009

Beitragvon Freddy » 20. Mai 2009 20:19

Wir hatten Mitte April Unterlagen erhalten hier in Schweden wählen zu können. Und heute kam unsere "Röstkort" an. Ich habe auch mal spaßeshalber die vorher angegebenen Links getestet, damit ich schon einmal grob eine Richtung bekomme, welche Parteien hier in Schweden meine Meinung am besten vertreten. Das ergebnis hat mich allerdings auch etwas überrascht :oops:
Also ist doch ein kurzes einlesen auf der jeweiligen Webseite der Parteien angesagt :)

:smt006 Freddy


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste