Europa ohne Gemeinschaftswährung schwach

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Europa ohne Gemeinschaftswährung schwach

Beitragvon svenska-nyheter » 9. September 2011 09:41

Die Liberalen fordern ein Mehr an gemeinsamer Finanzpolitik innerhalb Europas und kritisieren, dass die Sozialdemokraten einen Beitritt zum Euro auf längere Sicht ausschließen. In einem Diskussionsbeitrag in der Tageszeitung Svenska Dagbladet mahnen vier Topvertreter der Liberalen um den Vize-Ministerpräsidenten Jan Björklund, eine Abkehr vom Euro sei falsch. Die gemeinsame Währung sei wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit in Europa und helfe, den Herausforderungen der Globalisierung zu begegnen. Die Schuldenkrise habe gezeigt, dass nun straffere Regeln und harte Sanktionen nötig seien. Teil einer finanzpolitisch gestärkten Währungsunion zu werden, sei dann für Schweden nur natürlich und notwendig, denn außerhalb würde man Einfluss verlieren. Ein erster Schritt könne laut den Liberalen ein Beitritt Schwedens zum Euro-Plus-Pakt sein.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste