"ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

tilmann

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon tilmann » 11. Januar 2009 11:22

Hej!
Worte auf die -ning oder -else enden, scheinen immer en-Worte zu sein.
Glaube ich ;-)
Tilmann

siebi
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 5. September 2007 13:53

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon siebi » 11. Januar 2009 11:34

Ich höre auch Radio, am besten eignen sich für mich Grußsendungen oder ähnliches, so hat man nicht nur den Sprecher sondern auch die unterschiedlichsten Anrufer.
siebi

Benutzeravatar
sverige_aelg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 11. Januar 2009 21:32
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon sverige_aelg » 18. Januar 2009 21:11

Hej,

ein Tipp bzw ett tips von mir. Höre viel Schwedenradio (http://www.sr.se). Ich war in Deutschland viel beruflich mit dem Auto unterwegs und habe mir die Nyheter bzw. Ekot (ekonominyheter) von P4 als mp.3 files heruntergeladen und über CD im Autoradio abgespielt. Am Anfang glaubt man, man versteht gar nichts, aber nur durch die Sprache als 'Hintergrundgeräusch' lernt man, sich einzuhören. Und wenn man nicht ganz uninteressiert ist, kennt man viele Weltnachrichten aus dem Deutschen und kann sich somit den Inhalt früher oder später doch zusammenreimen.
Ein Optimist ist in der Regel ein Zeitgenosse der ungenügend informiert ist. (John B. Priestley)

Benutzeravatar
Haro
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 26. April 2008 21:05
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon Haro » 24. Januar 2009 20:47

Hej Tonja,

Wir lernen im Moment schwedisch im SFI Kurs und kennen das Problem. :? Wir halten das so das wir, wenn wir es nicht wissen "en" sagen und da 80% der Wörter "en" Wörter sind liegt daher die Fehlerquote bei max. 20% :D Da die Schweden ja sehr tollerant sind schmunzeln sie höchstens mal, wenn man es falsch macht.

Gruß aus Småland :flagge:
Harald
Man muss dem Leben nur gelassen folgen und ihm ein Höchstmaß an Freude entnehmen.

http://www.ferienhaus-smaland.se

Evert

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon Evert » 25. Januar 2009 14:42

Ein Tipp - wenn man beim Vokabellernen die Endung der bestimmten Form des Wortes sich merkt hat man den Schlüssel:

Träd – träde(t), et(t) träd, de(t) trädet, mit(t)/dit(t) träd,
Båt – båte(n), e(n) båt, de(n) båten, mi(n)/di(n) båt, usw....

Bil - bilen, en bil, den bilen, min/din bil,
Hus - huset, ett hus, det huset, mitt/ditt hus,
Hund - hunden, en hund, den hunden, min/din hund.

Das Wörterbuch ”Svenska Akademiens ordlista över svenska språket” ist in diesem Zusammenhang unabdingbar.

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon Sápmi » 18. März 2009 18:53

Wieso heißt es eigentlich mal fjällen und mal fjället? Auch bei den Namen: Kirunafjällen, Marsfjällen, Fulufjället, Helagsfjället, usw.? :hmm:
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
raisalynn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 13. November 2008 15:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon raisalynn » 18. März 2009 19:02

"Fjället" ist ja Singular, bestimmte Form und "Fjällen" Plural bestimmte Form.
Die Wolken sind die Gedanken der Erde...

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon Sápmi » 18. März 2009 19:24

Fjällen ist Plural? Echt? Ich dachte, Plural würde irgendwie immer auf -r enden - oder eben gleich bleiben, wie bei björn, barn, etc. ??
Sorry, ich hab ja nie Schwedisch gelernt, nur mal vor vielen Jahren so'n bisschen die Grundzüge angeschaut (en fin bil, ett fint hus, und so :wink: )
Nun hab ich mich nur gewundert, dass in den Karten immer unterschiedliche Formen von "fjäll" stehen.
Aber jetzt hab ich ja wieder was dazugelernt, vielen Dank. :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
raisalynn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 13. November 2008 15:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon raisalynn » 18. März 2009 19:33

Plural sieht eigentlich fast immer anders aus.

Dass viele Worte auf "-r" enden ist schon irgendwie richtig, gilt aber erstens nur für den en-Worte und zweitens da nur für die unbestimmte Form. En-Worte enden in der bestimmten Form immer auf "-a".

Ett-Worte enden im Plural in der unbstimmten Form entweder auf "-n" "äpplen" oder bleiben gleich (also wie der Singular): "barn". In der bestimmten Form enden die Worte wie "ett äpple" im Plural ebenfalls auf "-a", die anderen "barn" usw. auf "en", also barnen.

Falls dich das jetzt interessiert hat.
Die Wolken sind die Gedanken der Erde...

Benutzeravatar
raisalynn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 13. November 2008 15:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "ett" und "en" - Tipps oder Faustregeln dazu ?

Beitragvon raisalynn » 18. März 2009 19:38

Sápmi hat geschrieben:oder eben gleich bleiben, wie bei björn, barn, etc. ??



:D
"Björn" ist übrigens ein en-ord!
Plural also "björnar" und bestimmte Form "björnarna".
Die Wolken sind die Gedanken der Erde...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste