Es ist Zeit zu geh'n...

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Sverige Nick
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 30. September 2011 10:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Österreich

Es ist Zeit zu geh'n...

Beitragvon Sverige Nick » 2. Oktober 2011 17:52

Passend zum Hauptthema "Auswandern", habe ich mich entschlossen Österreich (sofern nichts mehr dazwischen kommt) den Rücken zu kehren. Mein Ziel ist es bis spätestens 2017 in Schweden im wahrsten Sinne des Wortes angekommen zu sein.
Wie gut es war, daß ich damals einen Schwedischkurs auf der VHS angefangen und fortgesetzt habe. Selbstverständlich fehlt noch einiges um verbal mithalten zu können, jedoch habe ich gute 6 Jahre Zeit dies zu perfektionieren. Nun möchte ich auch die Zeit nutzen um die Job- u. Wohnungssituation abzuchecken.
Wenn ihr Tipps, Ratschläge uvm habt, laßt es mich wissen. Danke mal vorab!
Frühjahr/Sommer 2012 möchte ich nutzen um Erfahrungen zu machen. Erfahrungen in jeglicher Hinsicht! Ich habe mein Vorhaben "Agenda Sverige 2017" getauft, da ich dann 40 bin und hoffentlich das erreicht habe, was ich mir vorgestellt habe.
Der Idealfall wäre ja a) am Flughafen Stockholm zu arbeiten, b) in der Nähe des Flughafens eine nette Wohnung zu haben und c) einen Volvo zu fahren. :wink:
Und gaaaanz wichtig: Eine schwedische Frau an meiner Seite! :lol:

tommy3

Re: Es ist Zeit zu geh'n...

Beitragvon tommy3 » 2. Oktober 2011 21:59

Hej,

wieso bis 2017 warten? Warum nicht jetzt gleich?

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Es ist Zeit zu geh'n...

Beitragvon knut245 » 3. Oktober 2011 21:15

Na wenigstens mit dem Volvo kannst Du gleich anfangen! Nimm nen alten, da hast Du ewig Freude dran und in Schweden repariert ihn Dir jeder Dorfschmied :)
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.

Benutzeravatar
Sverige Nick
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 30. September 2011 10:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Es ist Zeit zu geh'n...

Beitragvon Sverige Nick » 4. Oktober 2011 11:01

tommy3 hat geschrieben:Hej,

wieso bis 2017 warten? Warum nicht jetzt gleich?


Wenn es danach ginge, wäre ich sofort weg. 8) Aber, ich hab noch anderwärtige Verpflichtungen welche ich erledigt haben möchte. Und abgesehn davon, wäre mit 40 das der richtige Zeitpunkt. :lol:
Mein Schwedisch möchte ich auf alle Fälle perfektionieren, diese Schande will ich mir nicht geben. Es ist auch eine Bringschuld den Schweden gegenüber der schwedischen Sprache mächtig zu sein. :wink:

Benutzeravatar
Sverige Nick
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 30. September 2011 10:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Es ist Zeit zu geh'n...

Beitragvon Sverige Nick » 4. Oktober 2011 11:03

knut245 hat geschrieben:Na wenigstens mit dem Volvo kannst Du gleich anfangen! Nimm nen alten, da hast Du ewig Freude dran und in Schweden repariert ihn Dir jeder Dorfschmied :)

Klingt sehr gut, aber kämpft Volvo nicht immer mit kaputten Zylinderkopfdichtung??? *ggg* :o

irni
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 374
Registriert: 14. August 2008 13:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Es ist Zeit zu geh'n...

Beitragvon irni » 4. Oktober 2011 20:32

Klingt ja gut! Das mit der Sprache schaffst du in drei Monaten im Land locker! Du hast ja schon Grundkenntnisse. Volvo ist auch nicht schlecht, aber die alten saufen mir zu viel und einen neuen kann ich mir nicht leisten :D Um richtig schwedisch zu werden musst die drei Vs haben. Volvo, vovve, villa, also Volvo, Hund und Haus.
Dann wünsch ich dir auch viel Glück bei der Frauensuche :D

Benutzeravatar
Sverige Nick
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 30. September 2011 10:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Es ist Zeit zu geh'n...

Beitragvon Sverige Nick » 5. Oktober 2011 11:46

irni hat geschrieben:Klingt ja gut! Das mit der Sprache schaffst du in drei Monaten im Land locker! Du hast ja schon Grundkenntnisse. Volvo ist auch nicht schlecht, aber die alten saufen mir zu viel und einen neuen kann ich mir nicht leisten :D Um richtig schwedisch zu werden musst die drei Vs haben. Volvo, vovve, villa, also Volvo, Hund und Haus.
Dann wünsch ich dir auch viel Glück bei der Frauensuche :D


Naja, so vorkommen tut es mir nicht, dass ich in 3 Monaten im Lande die Sprache "beherrsche"... :oops: Ich lerne eh ganz brav, aber irgendwie kommts mir vor, als ob ich "stehnbleib". Naja, vielleicht täuscht es nur...
Ich werde mich bemühen die 3 V's zu erarbeiten. Zeit habe ich ja noch...
Ich hoffe, es findet sich eine Schwedin für mich. :wink:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste