Ericsson will 400 Arbeitsplätze weniger

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Ericsson will 400 Arbeitsplätze weniger

Beitragvon svenska-nyheter » 27. November 2006 14:21

Das schwedische Telekommunikationsunternehmen Ericsson will 400 Stellen in den Bereichen, Verkauf, Marketing, Produktionsleitung und Verwaltung abbauen. Dies gab Ericsson heute in Stockholm bekannt. In den Bereichen arbeiten heute rund 4.600 Angestellte. Der Personalabbau soll über freiwillige Abgänge abgewickelt werden. Der Abbau sei durch die Umstrukturierung des Unternehmens notwendig geworden, so Ericsson. Das Unternehmen hat gerade ein so genanntes Umstellungsprogramm abgeschlossen, bei dem Angestellten über 35 Jahre eine Abfindung sowie Hilfen bei der Jobsuche versprochen wurden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste