Erdbeeren

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Snorkfröken
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 18. Januar 2013 14:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Erdbeeren

Beitragvon Snorkfröken » 14. Juni 2013 17:04

Bald ist wieder die Erdbeerzeit :heart: und alle warten hier sehnsüchtig auf die ersten (bezahlbaren), roten Beeren. Aus Deutschland weiss ich, dass viele Erdbeeren fürchterlich gespritzt werden und teilweise Ware aus Spanien noch einer weiteren Chemiekeule ausgesetzt wird: Erdbeerparfum. Da kauft ich ja gern Bioware, oder bau gleich selber an. Ich frage mich wie das in Schweden ist (ich habe gehört, dass es verboten sei, die Erdbeeren in Schweden zu spritzen und habe bisher auch noch nie schwedische Bioerdbeeren gesehen, sondern nur deutsche oder belgische usw.)

Jemand eine Ahnung? Sind schwedische Erdbeeren stark pestizidbelastet?

Benutzeravatar
Snorkfröken
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 18. Januar 2013 14:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Erdbeeren

Beitragvon Snorkfröken » 14. Juni 2013 17:19


Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Erdbeeren

Beitragvon stavre » 14. Juni 2013 18:50

die werden genauso gespritzt ,wie anderswo auch.

unsere erdbeerbauern machen das jedenfalls hier im jämtland

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1285
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Erdbeeren

Beitragvon Petergillarsverige » 14. Juni 2013 22:04

Nunja, Erdbeeren enthalten eine Menge hochwirksame Gifte, Blausäure z.B. - allerdings von Natur aus. Das macht ihren fantastischen Geschmack aus. Hildegard von Bingen war eine absolute Gegnerin von Erdbeeren. Bei unterernährten Personen kann das wohl kritisch werden.
Heute kann man sagen, dass die Konzentration sehr gering ist.
http://psiram.com/ge/index.php/Amygdalin
Manche Leute kriegen trotzdem Probleme nach dem Essen.
Aber - die Dosis macht das Gift.

Nun:
"Ich essen nichts was gespritzt ist"
"und wie fühlst du dich dabei?"
"hungrig"
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Erdbeeren

Beitragvon vinbergssnäcka » 15. Juni 2013 07:01

Hier gibt es ein Verzeichnis über krav-odlade jordgubbar:

http://gardsbutik.krav.se/jordgubbsodlare
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

melange
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 46
Registriert: 9. September 2010 11:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Erdbeeren

Beitragvon melange » 15. Juni 2013 12:20

hallo ,

also ich wohne hier im Randberlin und wir bekommen Obst und Gemüse frisch aus Polen und die Erdbeeeren schmecken, viele Erdbeerstände vom Karlshof ( Rostock stehen hier rum )die schmecken schon besser als in den Supermärkten, aber wer weiß.
Ich will auf jeden Fall in Schweden beim ersten Besuch auf dem Land einkaufen beim Bauern.oder im laden.
Wo ist denn in _Schweden die Erdbeergegend - quer durchs Land ...?
hej, Melange

Benutzeravatar
Snorkfröken
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 18. Januar 2013 14:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Erdbeeren

Beitragvon Snorkfröken » 15. Juni 2013 12:41

Vielen Dank! Sehr interessant :danke:

skandinavian-wolf

Re: Erdbeeren

Beitragvon skandinavian-wolf » 15. Juni 2013 19:18

Ich nehme die aus dem eigenen Garten. da glaube ich zu wissen, was dran und drin ist. :wink:
Ging ja dieses Jahr mit Verspätung los aber heute konnten wir die ersten beiden Erdbeertorten mit Gartenfreunden genießen.
Bild

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1285
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Erdbeeren

Beitragvon Petergillarsverige » 15. Juni 2013 20:51

Ahh, sieht das lecker aus. Dann noch mit schwedischem Brunnenwasser gekochten Kaffee dazu. Am besten im Bonum. Das wäre perfekt.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1285
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Erdbeeren

Beitragvon Petergillarsverige » 15. Juni 2013 20:57

Ich sehe gerade. Du wohnst in Magdeburg, da ist das etwas schwierig schwedisches Brunnenwasser für den Kaffee zu bekommen.
Du hast die Flutwelle überstanden. Mein Sohn ist vor zwei Wochen dort hingefahren um seine Doktorarbeit dort zu machen. Institut und Gästehaus standen im Wasser. Dann hat er Sandsäcke gestapelt.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste