Emigranteninstitut muss schließen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Emigranteninstitut muss schließen

Beitragvon svenska-nyheter » 13. November 2013 16:07

Das Emigranteninstitut im südschwedischen Växjö muss wegen akutem Geldmangel geschlossen werden. Damit wird auch das sogenannte Auswanderer-Haus mit Ausstellungen, angeschlossener Bibliothek, Archiv und wissenschaftlicher Forschung dichtmachen müssen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 727
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Emigranteninstitut muss schließen

Beitragvon vinbergssnäcka » 13. November 2013 17:17

"Daumen runter".... :(



war schon lange nicht mehr dort...und gewiss, es ist etwas angestaubt, schon von aussen siehts eher aus wie ein Knast, aber die Ausstellung gehört definitiv nicht nach Göteborg sondern ins Moberg-Land....! Vielleicht wärs auf dem Land eh besser aufgehoben, warum nicht verschiedene Sachen und Sehenswürdigkeiten rund Moberg und den Auswanderern zusammenfassen?
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Emigranteninstitut muss schließen

Beitragvon HeikeBlekinge » 13. November 2013 22:15

Mein Gott, wie schrecklich!

1000% Zustimmung @Heike!
So etwas gehört ins Moberg-Land! (Guter Name dafuer!)
Wir selbst leben sozusagen direkt am Utvandrarnavägen (4oo m links), so, wie er nach Mobergs Utvandrarnar-Romanen benannt wurde und wo in Wirklichkeit tatsächlich unzählige Schweden zum Schiff gen Amerika zogen.
Enden tut er dann in Karlshamn, bei der Statue von Kristina und Karl-Oskar ...
Ich liebe die Romane von Moberg und ich finde die Geschichtssprechung dahinter so bewegend. Erinnert mich an P.S. Buck. Ich sag immer, eigentlich muesste auch Moberg den Nobelpreis in Literatur bekommen haben :-(

Was tun???

lg
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 515
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Emigranteninstitut muss schließen

Beitragvon Hanjo » 14. November 2013 00:34

HeikeBlekinge hat geschrieben:Mein Gott, wie schrecklich!. . .
Was tun???
lg
Heike
Geld dafür anschaffen - ich denke das Projekt wäre ne Stiftung wert.
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen
http://www.hanjo-sverige.se

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 727
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Emigranteninstitut muss schließen

Beitragvon vinbergssnäcka » 14. November 2013 08:16

Ich hoffe da tut sich was, eigentlich sollte es ja weiterhin ein Interesse daran geben, die Vergangenheit zu bewahren. Erst kürzlich wurden in Växjö ja massenhaft Gelder in Ausgrabungen rund um die Domkirche gesteckt. Das wäre ja unnötig, wenn diese Dinge dann nicht auch der Nachwelt erhalten und zugänglich gemacht würden.

Vielleicht ist auch Växjö nicht mehr der richtige Ort für Moberg...hier auf dem Land gibt es schliesslich noch lebhafte Erinnerungen.


PS: Habe wohl die Meisten seiner Bücher gelesen, bei weitem aber nicht alle
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast