Eliasson hofft auf politische Lösung in Darfur

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Eliasson hofft auf politische Lösung in Darfur

Beitragvon svenska-nyheter » 9. März 2007 14:38

Der Sondergesandte der Vereinten Nationen für Darfur, Jan Eliasson, hegt die Hoffnung auf eine politische Lösung des Konflikts im Sudan. Das sagte der ehemalige schwedische Außenminister in New York nach seiner Rückkehr aus dem afrikanischen Land. ?Wir haben mit Genugtuung notiert, dass alle Parteien sagen, sie wollen keine militärische Lösung, da müssen die Militärhandlungen ja abnehmen?, sagte Eliasson, der gemeinsam mit dem Gesandten der afrikanischen Union mit den kämpfenden Parteien verhandelt hat. Eliasson empfahl, mit der Entsendung weiterer UN-Friedenstruppen zunächst abzuwarten.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste