Ek:„Schade und kurzsichtig“

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Ek:„Schade und kurzsichtig“

Beitragvon svenska-nyheter » 17. April 2013 12:02

Schwedens Regierung bedauert das Nein des EU-Parlaments zum Vorschlag der Kommission den Handel mit CO2-Emissionsrechten zu begrenzen. Umweltministerin Lena Ek sagte gegenüber Radio Schweden, die Entscheidung sei „schade und sehr bedauerlich". Ursprünglich wollte Stockholm sogar weitergehende Maßnahmen und ist deshalb umso enttäuschter, dass das Minimalziel nicht erreicht wurde.

(Die Tickermeldung musste auf Wunsch von sr.se stark gekürzt werden. Wir bitten um Verständnis.)

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste