Einfuhrbedingen für Pferde

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

casemaster
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Dezember 2008 10:40
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon casemaster » 7. Januar 2009 12:28

Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine kurze Frage: Welche Bestimmungen / Impfungen muss man erfüllen, um ein Pferd in Schweden einzuführen.

Vielleicht hat da jemand praktische Erfahrungen gesammelt....

Vielen Dank im voraus...

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 429
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon Faxälva » 7. Januar 2009 15:26

...du kannst ja mal hier etwas lesen :

http://www.sjv.se/amnesomraden/djurvete ... 51722.html
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

casemaster
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Dezember 2008 10:40
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon casemaster » 15. Januar 2009 21:31

Vielen Dank für den Link.

Aber kann mir vielleicht jemand aus eigener Erfahrung sagen, was nötig ist?

Vielen Dank schon mal...

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon blueII » 16. Januar 2009 10:41

:hmm: :hmm:

Verstehe Deine Frage nicht. Fäxalve hat Dir doch den offiziellen Link gegeben, indenen die Vorschriften beschrieben sind.

Nur das ist gültig, wozu brauchst man dann noch persönliche Erfahrungen??

Heike

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon Nyckelpiga » 16. Januar 2009 16:32

Ich hätte da vielleicht eine Erklärung...

die Seite ist auf Schwedisch, vielleicht versteht Casemaster nicht so viel Schwedisch und möchte das deswegen lieber genauer auf Deutsch geschrieben haben....

Liebe Grüße Anja :smt006
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !

Sonja
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 15. Januar 2009 08:43
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon Sonja » 16. Januar 2009 18:34

... soweit ich weiss braucht das Pferd einen Pass und muss 24h vorher von einem Tierarzt eine Gesundenuntersuchung hinter sich haben, welche natürlich dokumentiert sein soll.

Weiters kann es sein, dass einige Länder bei Fahrten über 8h einen Reiseplan brauchen. Normalerweise nur bei kommerziellen Tiertransporten, aber manche auch bei Privaten.

Habe darüber nachgedacht mein Pferd nach Schweden mitzunehmen, daher mich bereits schlau gemacht, aber vielleicht kann's wer bestätigen der den Text von dem Link 100% übersetzten kann.

casemaster
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Dezember 2008 10:40
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon casemaster » 20. Januar 2009 12:37

Vielen Dank an Nyckelpiga für den geistreichen Beitrag... Ich dachte eigentlich es handelt sich hier um ein Forum, in dem man sich austauschen kann, ohne das man bewertende Äußerungen von anderen bekommt. Wenn jemand den Transport von Pferden und die damit verbundenen Schwierigkeiten in der Praxis schon einmal mitgemacht hat, kann man doch mal danach fragen, oder? Ich dachte, das ist normal in Foren... Davon lebt ein Forum...

@Sonja: Vielen Dank für die Infos. Weißt du noch was genaueres hinsichtlich Impfungen, welche da erforderlich sind? :danke:

Casemaster

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon Nyckelpiga » 20. Januar 2009 13:26

Ich wollte dir nicht auf die Füße treten.... :sorry:

nur Helfen....

weiß nicht warum du dich angegriffen fühst....

Habe dich weder bewertet noch sonst irgendetwas....


:haeh: :bahnhof: :bahnhof:
Anja
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !

Sonja
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 15. Januar 2009 08:43
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon Sonja » 20. Januar 2009 14:43

Notwendige Impfungen wären mir keine bekannt (aber jeder impft doch sein Pferd so und so und das ist dann ja auch im Pass drin').

Vielleicht solltest du, da wenn du ein Pferd mitnehmen willst du es ja sicher sehr ernst nimmst, zur Sicherheit versuchen beim Landwirtschaftsamt (wenn man das so nennt auf Deutsch-Deutsch) anzurufen; http://www.sjv.se/

Sollten sich die Bestimmungen die ich kenne geändert haben wird dir das dort sicherlich gesagt.

Ich weiss, schwedisch und so... kennst vielleicht jemanden oder du hast das gleiche Glück wie ich. Mir wurde nämlich auf Englisch weitergeholfen <.<

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Einfuhrbedingen für Pferde

Beitragvon Nyckelpiga » 20. Januar 2009 20:45

hier noch ein Link zur Einfuhr von Pferden

http://www.swedenabroad.com/Page____18139.aspx

Gruß Anja :smt006
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste