Eine neue mit 1000 Fragen...

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

iras

Re: Eine neue mit 1000 Fragen...

Beitragvon iras » 1. Dezember 2009 18:29

sari hat geschrieben:vielleicht lieber den Flughafen Göteborg. Hilfe !!! Wobei Stockholm ist flexibler. da können wir Süd- oder Mittelschweden anfahren.


Und von Gbg kannst du das nicht? :? :roll:

Ja es fängt erst oberhalb von Stkhlm an!

Laci

Re: Eine neue mit 1000 Fragen...

Beitragvon Laci » 1. Dezember 2009 19:43

Hallo!
Darf ich mich vorstellen mein Haus:

http://www.simplesite.com/rumfordig

Mit freundlichen Grüßen, Annika

bille hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich war in meinem Leben noch nie in Schweden, aber im Sommer 2010 soll es soweit sein. Jetzt tun sich natürlich zig Fragen auf.
Wir fahren zu 4.- 2 Erwachsene + 2 Kinder (6,8 J ). Wir fliegen, kommen also in Stockholm an. Da würden wir uns gerne einen Mietwagen nehmen. Kennt jemand eine Adresse, wo ich günstig einen buchen kann ?
Wir möchten gerne 14 Tage in Schweden bleiben. Jetzt weiß ich nur noch gar nicht so richtig welche Region. Folgendes stellen wir uns vor:
Ferienhaus direkt am See, ruhig und naturnah gelegen, Boot ist vorhanden, ebenso ein Geschrirrspüler. :) Wir möchten es Landschaftlich einfach ruhig und richtig schön haben. Anreise wäre der 30.7. bis 8.8. Perfekt wäre es, wenn es ein haustierfreies Haus wäre. ( Ja ich weiß hohe Ansprüche ... )
Danach würden wir gerne noch für 4 Tage ans Meer fahren, so mit Sandstrand und so.

Es wäre super wenn ihr uns ein paar Tips geben würdet, welche Region in Frage kommt.

Vielen Dank schon mal !!!

Sari

Benutzeravatar
frasimi74
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 649
Registriert: 16. November 2007 15:14
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Eine neue mit 1000 Fragen...

Beitragvon frasimi74 » 1. Dezember 2009 22:07

Ich glaube ich buche einfach. für den Preis bekomme ich die tickets notfalls wieder verkauft.


Hej Bille,

hast du den Flug jetzt schon gebucht?
Wenn ja, von wo fliegt ihr denn weg? Vielleicht Karlsruhe?

Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit von Memmingen aus nach Stockholm zu fliegen.
Wäre von Freiburg nicht allzuweit weg und gut zu erreichen.

LG Frank
Love it, change it, or leave it!

Benutzeravatar
redwing78
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 15. Januar 2010 19:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Eine neue mit 1000 Fragen...

Beitragvon redwing78 » 16. Januar 2010 08:38

hi! eine idee wäre auch, nach kopenhagen zu fliegen, dann über die öresund-brücke nach malmö (30 km).
habe öfters gelesen, dass die gegend um den vänernsee idyllisch sein soll!
habt ihr schon etwas passendes gefunden?
lg, josef

Benutzeravatar
CarolinMaria
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 46
Registriert: 19. Februar 2009 14:30
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Eine neue mit 1000 Fragen...

Beitragvon CarolinMaria » 16. Januar 2010 12:59

Hallo Sari,

Wir waren letztes Jahr auch für 13 Tage in Schweden. Sind ebenfalls in Stockholm Arlanda gelandet und war auch alles sehr nett da.

Die günstigste Autovermietung scheint nach wie vor Europcar zu sein. Wenn man Mitglied bei Payback ist kann man sogar noch Rabatte und Punkte bekommen. Allerdings sollte man etwa ein halbes Jahr vorher buchen, um wiklich günstig wegzukommen - das ist aber bei allen Autovermietern so. Vom Flughafen gibt es direkt einen Bus der zu europcar fährt: kostenlos, ebenerdig, nie überfüllt und sehr freundlich. Die kommen aller 10 Minuten. Direkt an der europcarrezeption lädt er euch ab (vor allem alles ganz in Ruhe ohne hektik). Dort bekommt ihr den Schlüssel innerhalb weniger Minuten und 3 Unterschriften und schon geht´s los!!!
Dieses Jahr geht es auch wieder nach Schweden, diesmal aber nach Göteborg - sind dann aber wieder mit einem Auto von europcar unterwegs.
Letztes Jahr haben wir 356€: Versicherung, keine Killometerbegrenzung o.ä.
Preise haben sich aber überall etwas erhöht deshalb sind es dieses Jahr 466€.

hej hej


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast