Eine Frage zum Telefonanschluß

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Joerg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 1. Januar 2007 22:32

Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon Joerg » 31. Juli 2007 06:52

Hallo Leute,
ich habe mal eine Frage zum "Telefonstandart" in Schweden. Gibt es dort wie bei uns Analog und ISDN oder was hat man in Schweden? Ich weiß, dass auch der Analoge bei uns digital ist, es geht mir dabei nur um die Art der Telefone. Ich möchte für unser Haus in Schweden Telefon bestellen und habe hier noch ein ISDN rumliegen. Kann ich das, natürlich mit dem richtigen Stecker, dort verwenden?

Gruß Jörg
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Bild

Storstadstjej

Re: Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon Storstadstjej » 31. Juli 2007 08:18

Hej, es gibt in S keine ISDN-Anschlüsse,

Benutzeravatar
Joschka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 28. Februar 2006 19:46
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon Joschka » 31. Juli 2007 12:12

Servus Joerg,

in Schweden gibts schon ISDN,
hier ein paar Links zu Telia.
https://www.tewss.telia.se/foretag/extern/search.do?query=isdn&sl=teliase_top_sok
https://www.tewss.telia.se/foretag/katalog/VisaProdukt.do?OID=500009056&channelId=-1610695802
https://www.tewss.telia.se/foretag/link.do?channelId=-1610695802&pageTypeId=1610622757&OID=1610623295&sida=null&type=EDITORIAL&

Ich würde dir empfehlen dich bei deinem Telefonanbieter noch genauer zu informieren ob du dein Telefon dort auch verwenden kannst und welcher Telefonanschluß für dich am günstigsten ist. Manchmal ist es billiger ein neues Telefon zu kaufen als das Alte zu behalten :)

Die Monatliche Grundgebühr für einen ISDN Anschluß bei Telia beträgt 200 Kr und einen hohnen Anschlußpreis, der Billigste Breitbandtelefonanschluß bei Telia koste 99 Kr Grundgebühr.
hierzu nochmals einen Link

https://www.tewss.telia.se/privat/produkter_tjanster/fasttelefoni/abonnemang/?sl=privat_produkter_tjanster_fasttelefoni_abonnemang

Ich hoffe dir ist damit weiter geholfen.

Grüßle
Joschka
Eine große Klappe ist immer gut zu haben, doch der, der sie hat sollte auch wissen wie er mit ihr umgeht und sie klug einsetzten!

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon Dietmar » 31. Juli 2007 13:03

Hej Joerg,

Dein ISDN Telefon kannst Du wohl nur weiter verwenden wenn Du eine Fritz.box oder ähnliche "Telefonanlage" zwischenschaltest. Denn Du wirst in Schweden wahrscheinlich einen analogen Anschluß haben.

Der ISDN Anschluß, den Joschka erwähnt hat, ist meines Wissens nur für Firmen, die viele Telefonleitungen gleichzeitig brauchen.

Gruß,
Dietmar

Storstadstjej

Re: Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon Storstadstjej » 31. Juli 2007 13:17

Telia lässt die noch exisitierenden ISDN-Anschlüsse auslaufen und es gibt keine neuen.
Das was Telia als ISDN-Anschluss für Geschäftskunden anbietet ist etwa ein Telekom-Anlagenanschluss und für den Privatgebrauch höchstens für Freaks der veralteten Telefontechnik mit einem grossen Geldbeutel geeignet.

Ob eine Anschaffung eines Wandlers Sinn machen würde muss dein Geldbeutel und Dein Wille das vorhandene Telefon weiterzunutzen entscheiden.

Benutzeravatar
Joerg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 1. Januar 2007 22:32

Re: Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon Joerg » 31. Juli 2007 18:30

Hallo,
danke für die vielen Antworten. Dann werde ich wohl ein neues Telefon in Schweden kaufen.

Gruß Jörg
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Bild

glada

Re: Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon glada » 31. Juli 2007 18:37

Vielleicht kannst du deine schnurlosen Telefone -sofern vorhanden - weiter benutzen. Das ging zumindest bei uns, wir haben es einfach an die neue Station angemeldet (obwohl es ein ISDN-schnurlos Telefon war, konnte man es als analoges Telefon weiter verwenden).

Oliver

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 515
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon Hanjo » 1. August 2007 16:50

Joerg hat geschrieben:Hallo,
danke für die vielen Antworten. Dann werde ich wohl ein neues Telefon in Schweden kaufen.
Gruß Jörg

Hej Jörg,
brauchste nicht - komm vorbei, ich zeig es Dir.
Gruß
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen
http://www.hanjo-sverige.se

Benny

Re: Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon Benny » 7. August 2007 08:25

Hallo,

ich habe an dieser Stelle mal eine Frage zur I-Net geschwindigkeit. Was ist da in Schweden Standart und ist dieser auch auf Dörfern zu finden?

glada

Re: Eine Frage zum Telefonanschluß

Beitragvon glada » 7. August 2007 08:48

Das ist natürlich unterschiedlich; bei uns kann man z. B. bis 8 Mbit/s für 349 kr/monatlich bekommen.

Oliver


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste