Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch... / Schwedentraum

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Verliebt-in-Schweden1985
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 22. November 2006 19:00
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch... / Schwedentraum

Beitragvon Verliebt-in-Schweden1985 » 23. November 2006 12:12

Hallo an alle Schwedenfans,
bin neu im Forum ... und wollte kurz "Hej" sagen :wink:

Wir, also mein Freund und ich+Hund, stecken mitten in den Vorbereitungen nach Schweden zu ziehen und freuen uns über die Tatsache, dass soooo viele Menschen den selben Gedanken haben, Deutschland ade zu sagen.

Hat jmd von euch das Buch "Schwedentraum" gelesen? Bin davon hellauf begeistert und mein Vorwissen über das schwedische Volk hat sich bestätigt :)

erstmal tschüssi ...

mfg Dana
kära hälsningar!
Verliebt-in-Schweden1985


"Nimm das Leben nicht zu ernst, denn du kommst dort eh nicht lebend raus!"

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1010
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch ...

Beitragvon Gottfried » 23. November 2006 12:19

Hej Dana!

Ein herzliches Willkommen im Forum von mir. Ich bin zwar schon ein "alter" Schwede.... aber evtl. können wir die eine oder andere Frage beantworten.

Das Buch habe ich leider noch nicht gelesen, nur die Buchrezensionen bei Amazone.... und habe es erst mal nicht gekauft.

Auf einen regen Austausch im Forum und viele Gruesse

gottfried
Viele Grüsse

:smt024 Gottfried :smt024

Den Himmel überlassen wir den Engeln und den Spatzen. (Heinrich Heine)

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch ...

Beitragvon Dietmar » 23. November 2006 14:38

Verliebt-in-Schweden1985 hat geschrieben:Hat jmd von euch das Buch "Schwedentraum" gelesen? Bin davon hellauf begeistert und mein Vorwissen über das schwedische Volk hat sich bestätigt :)


Hej Dana!

Ich fand es unterhaltsam und gut zu lesen; ein bißchen Träumen kann nicht schaden :-) Es ist halt kein objektives Sachbuch oder ähnliches.

Willkommen im Forum, Verliebte!

Gruß,
Dietmar

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch ...

Beitragvon Skogstroll » 23. November 2006 14:43

Hej Dana & Gottfried,

besagtes Buch habe ich auch nicht gelesen, aber zumindest mal reingeschaut, und nach dem Wenigen scheint mir die Negativrezension ziemlich berechtigt zu sein. Man sollte sich schwer hüten, sein Schwedenbild darauf aufzubauen. Ebenso könnte man auch Alla vi barnen i Bullerby oder Emil i Lönneberga als Hilfestellung zur Auswanderung heranziehen. Schweden ist nicht Astrid Lindgrens värld.

Übrigens: Wenn ich mal so über dieses Forum zurückblicke, scheint es mir (mit Ausnahmen) zwei grundsätzliche Schwedenbilder zu geben: Das derer, die dort sind und das derer, die hin wollen. Finde ich ehrlich gesagt etwas bedenklich.

Hälsningar,
Skogstroll

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch ...

Beitragvon Dietmar » 23. November 2006 14:47

Hej Skogstroll,

das ist aber sehr pauschalisiert.
Es gibt doch auch diejenigen, die bereits dort waren, längst nicht alles positiv sehen -- aber trotzdem das Land lieben, gern Ronja oder Bullerbü gucken, und eben an Unterhaltungsliteratur wie "Schwedentraum" noch ihre Freude haben...

Wenn Du Dir die Rezensionen mal anschaust, so hat eine große Mehrheit der Leser das Buch sehr positiv bewertet. Ist halt Geschmackssache ;-)

Gruß,
Dietmar

andrecki

Re: Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch ...

Beitragvon andrecki » 23. November 2006 14:59

Hej Skogstroll ,
nicht alle , die noch nicht in Schweden wohnen ...wollen auch auswandern.
Aber ich geb Dir schon recht...egal , wo man sich umhört ...reißt die Welle derer nicht ab.
Man fragt sich , liegt das nur an der deutschen Wirtschaft und Persönlichen Belangen ?
Oder haben die vielen Auswanderer Doku`s doch so manchen Blick verklärt.

Ich hab das Buch gelesen...aber nicht wirklich mit Begeisterung.
Wenn man sich mit dem Land vertraut machen will...sollte es bessere Möglickeiten geben , als eine deutsche Auswanderer-Anleitung zu lesen.

Und noch mal zu Deinem Posting...es haben auch nicht alle einen verklärten Blick auf Schweden. :roll: :D

Viele Grüße !
Andrea

tofta

Re: Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch ...

Beitragvon tofta » 23. November 2006 15:14

Willkommen auch von mir!

Skogstroll hat geschrieben:Übrigens: Wenn ich mal so über dieses Forum zurückblicke, scheint es mir (mit Ausnahmen) zwei grundsätzliche Schwedenbilder zu geben: Das derer, die dort sind und das derer, die hin wollen. Finde ich ehrlich gesagt etwas bedenklich.

Ich will doch gar nicht auswandern, ich bleibe in Deutschland :hilfe: Und das auch noch gerne.

Sandhamern
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 17. November 2006 20:49

Re: Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch ...

Beitragvon Sandhamern » 23. November 2006 15:27

tofta hat geschrieben:Ich will doch gar nicht auswandern, ich bleibe in Deutschland :hilfe: Und das auch noch gerne.


Dem kann ich Marion nur beipflichten mir geht es genauso :smt026

Gruß
Hanni :lol:

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch ...

Beitragvon Skogstroll » 23. November 2006 15:56

Ich sag ja: Mit Ausnahmen.
Ich könnte es jetzt auch nicht anhand einzelner Beiträge oder gar Statistiken belegen (will ich auch gar nicht), ist einfach so'n Eindruck, der sich so angesammelt hat.
Was nun die Buchrezension betrifft: Klar gibt es auch positive Kritiken. Die gibt es aber immer. Man mag mir ja notorische Schwarzseherei nachsagen, aber sehe mehr auf die negativen Kritiken, weil sie meist von Leuten stammen, die sich mit dem Thema (eben kritisch) auseinandergesetzt haben. Lobeshymnen kann jeder schreiben, am besten Autor und Verlag. Ist aber einfach nur meine persönliche Erfahrung.

Skogstroll

tofta

Re: Ein kräftiges Hallo! Wir tun es auch ...

Beitragvon tofta » 23. November 2006 16:07

Skogstroll hat geschrieben:Ich sag ja: Mit Ausnahmen.
Ich könnte es jetzt auch nicht anhand einzelner Beiträge oder gar Statistiken belegen (will ich auch gar nicht), ist einfach so'n Eindruck, der sich so angesammelt hat.


Skogstroll


Hast ja recht, den Eindruck habe ich auch.
Besonders wenn wieder TV Auswanderreportagen gelaufen sind merkt man das.

Ich wünsche allen eine gute Plannung, und viel Erfolg bei der Verwirklichung.

Das ist nicht ironisch gemeint :)

Das es gelingen kann hat man im Forum ja öfter gelesen.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast