Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöften

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Roter-Ikarus
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. November 2013 17:15
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöften

Beitragvon Roter-Ikarus » 11. November 2013 20:15

Hallo
Ich habe eine Frage:

Wir, meine Frau und Ich, sind seit 2 Jahren dem "Schwedenvirus" verfallen.
Nun haben wir nächstes Jahr 10-jährigen Hochzeitstag und würden gerne eine kleine Zeremonie zu diesem Anlass machen.
Aber eben gern in Schweden wärend unseres, bereits geplanten, nächsten Schwedenurlaubs.
Nun habe ich schon rumrecherchiert, aber nur kirchliche Varianten gefunden.

Gibt es nicht kirchliche Ehe-"Auffrischungszeremonien in Schweden und wo können wir uns hinwenden.
Hat jemand hier sowas schonmal gemacht und kann uns weiterhelfen.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Tulipa
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 949
Registriert: 19. November 2008 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöf

Beitragvon Tulipa » 12. November 2013 09:20

hmmm, habe ich hier in Schweden noch nie gehört, kann also leider nicht weiterhelfen.

Ich frage mich aber ganz pragmatisch, wer (welche Institution) sollte so etwas für Touristen anbieten, und warum? Wer übernimmt deren Kosten?

LG
Tulipa
man vet aldrig, vem som finns där ute

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöf

Beitragvon HeikeBlekinge » 12. November 2013 11:02

Es ist in Schweden durchaus ueblich ein Eheversprechen einzugehen ohne die kirchliche Zeremonie, d.h. bei eine Feier im Kreise der Familie oder Freunde wird ein gegenseitiges Eheversprechen abgegeben welches individuell gestaltet wird. Das Ehelöbnis kann ein Vigselförrättare abnehmen der vom jeweiligen länstyrelsen bestimmt wird. Das kann durchaus in besonderen Räumlichkeiten stattfinden und nicht nur in einem Rathaus.

Da ihr nun "nur" euer Ehelöbnis erneuern wollt und nicht richtig heiraten, wuerde ich vorschlagen dies im besonderen Rahmen individuell zu gestalten und vielleicht einen guten Bekannten oder Verwandten zu bitten euch aufzufordern gegenseitig ein paar Worte in Form von vorbereiteten Gelöbnissen zu sprechen. Wenn der nicht mitkommt, wäre es vielleicht möglich einen Hoteldirektor, Dorfbuergermeister (da muss man vor Ort nachforschen, solch inoffizielle Leute gibt es! ;-) ), einen Kapitän o.ä. zu fragen ein paar Worte zu sprechen.
Ich kenne ein Indianerdorf hier ín unserer Nähe wo oft vigsele stattfinden, das macht dann der Häuptling (natuerlich nicht als offiziell bestimmter förrättare) und oft sind es nur Paare, die sich ein Gelöbnis geben wollten um allen klar zu sagen "Wir sind ein Paar", aber die nicht offiziell heiraten wollen. In Schweden werden Paare die zusammenleben nicht anders betrachtet oder (steuer)rechtlich behandelt als solche die richtig heiraten! Im Indianerdorf schläft das "Braupaar" dann kan typisch im Tipi und hat einen romantischen Abend am Lagerfeuer (evtl. mit Familie/Freunden)

Vielleicht soltet ihr euch einen ganz bestimmten Ort suchen - schönes Hotel, Spaanläggning, einsame Huette/Insel, ein Bootsausflug an dem bestimmten Tag usw. usw und lasst euch dann was einfallen?
Wir haben in gut zwei Jahren unseren 25ten und da werden wir ebenfalls unser Versprechen erneuern. Ganz fuer uns allein oder im Kreise von all unseren lieben Freunden ... wir werden da ganz spontan sein.

Der 10te Hochzeitstag ist ja die hölzerne Hochzeit. Hmm, das lässt sich sicher mit einer ausgefallenen Idee verbinden :-)

lg
Heike

Ps: Wann fahrt ihr denn und wohin? Nächstes Jahr sind unsere australischen Freunde wieder ein paar Monate hier in ihrem FH, und wer sagts: Sie ist von Beruf Zeremonienrednerin und Gestalterin von buergerlichen Trauungen... Sehr, sehr nette Menschen und sie spricht sogar etwas deutsch ;-)
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Roter-Ikarus
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. November 2013 17:15
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöf

Beitragvon Roter-Ikarus » 12. November 2013 11:21

@ Tulipa

Nur mal als Beispiel in Deutschland:

Auf der Insel Rügen kann man sein Hochzeitsversprechen mit Freunden und/oder Familie oder auch nur zu zweit verlängern.
Dazu gibt es viele Möglichkeiten am Strand oder auf einem Leuchtturm etc.
Man bucht(zahlt) die Lokation und dazu einen Redner/in seiner Wahl (Zeremonie ähnlich einer Trauung).

Wir haben das selbst schon am Strand in Binz beobachtet. Nach der Erneuerung der Ehegelübde gab es ein Glas Sekt und einen kleinen Imbiss vom Hotel am Strand. Anschließend wurden dieverse romantische Bilder am Strand gemacht.

Andere Kumpels haben sowas im Mittelalterstil in so einem Ritterverein gemacht mit Ritteressen (ging glaube ich über die Ritterkneipe) War wie eine Hochzeit gemacht, aber ohne offiziellem Teil, da sie schon 15 Jahre verheiratet waren.

Die Kosten für so etwas muß man natürlich selbst bezahlen.

Ich habe auch gefunden das die schwedische Kirche das anbietet, heißt in schwedisch "förnya löften", ist aber eben die christliche Variante.



@ Heike genau sowas meinte ich

Wir sind die ersten beiden Septemberwochen in Smaland 100km südwestlich von Kalmar nördlich von Karlskrona.
Die Sprache sollte kein Hindernis sein. Wir beide können ausreichend Englisch und ich kann auch Schwedisch ganz gut für den Hausgebrauch

VG Roter Ikarus

Tulipa
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 949
Registriert: 19. November 2008 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöf

Beitragvon Tulipa » 12. November 2013 11:35

Roter-Ikarus hat geschrieben:@ Tulipa

Nur mal als Beispiel in Deutschland:
Auf der Insel Rügen kann man sein Hochzeitsversprechen mit Freunden und/oder Familie oder auch nur zu zweit verlängern.
Dazu gibt es viele Möglichkeiten am Strand oder auf einem Leuchtturm etc.
Man bucht(zahlt) die Lokation und dazu einen Redner/in seiner Wahl (Zeremonie ähnlich einer Trauung).
Wir haben das selbst schon am Strand in Binz beobachtet. Nach der Erneuerung der Ehegelübde gab es ein Glas Sekt und einen kleinen Imbiss vom Hotel am Strand. Anschließend wurden dieverse romantische Bilder am Strand gemacht.
Andere Kumpels haben sowas im Mittelalterstil in so einem Ritterverein gemacht mit Ritteressen (ging glaube ich über die Ritterkneipe) War wie eine Hochzeit gemacht, aber ohne offiziellem Teil, da sie schon 15 Jahre verheiratet waren.
Die Kosten für so etwas muß man natürlich selbst bezahlen.
VG Roter Ikarus


Hej,
danke für die Info.
Ich hatte das ganz anders verstanden, nämlich dass ihr das bei einer offiziellen schwedischen Behörde machen wollt. Skatteverket, oder wer auch immer da zuständig ist. Da konnte ich mir schwer vorstellen, ob die dazu bereit wären und wenn ja, ob das so schön für euch wäre.
Viel Erfolg,
lG
Tulipa
man vet aldrig, vem som finns där ute

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöf

Beitragvon HeikeBlekinge » 12. November 2013 13:44

Hej!
Meldet euch wenn ihr Hilfe braucht.
Meinetwegen mit dem Indianerdorf oder einer anderen Location. Ihr seid ja nicht weit weg von Blekinge.
Mir fällt da ebenfalls Utklippan bei Karlskrona ein als ausgefallene Stelle oder die romantische Insel Tjärö, Eriksberg etc....
Und es klingt, als seid ihr mittem im Glasriket!? Da sollte auch was machbar sein.
Anfang September ist allerdings schon nach der Saison, da muss man etwas genauer planen.

lg
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Roter-Ikarus
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. November 2013 17:15
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöf

Beitragvon Roter-Ikarus » 12. November 2013 16:20

Hej Heike

Eriksberg ist lustig, denn ich heiße RotER-IKarus lol

Deine Hilfe würde ich da gern in Anspruch nehmen, denn du kennst dich sicher in der Gegend besser aus.

Da sind wir ja nur ca 25 km von eurem lilla köksgården entfernt.
Da würden wir, insofern das Landcafe geöffnet hat, auf jeden fall mal vorbeikommen... lecker Kuchen essen :D
und Hofladen plündern :wink:

Wir sind am Älmtasjö oberhalb von Karlshamn vom 6.9. bis 20.9.

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöf

Beitragvon HeikeBlekinge » 12. November 2013 17:52

Ihr könnt jederzeit gerne vorbeikommen.

Nach Eriksberg liefern wir unsere Wachteleier. Die haben eine absolut leckere Kueche mit einem Spitzenkoch (okej, auch mit spitzen Preisen ;-) ). Wenn ihr da in der Richtung was machen wollt, kann ich die problemlos drauf ansprechen.
An der Suedseite des Parks ist ein riesengrosser felsiger Platz in enormer Höhe direkt ueber dem Meer - fantastischer Ausblick, Wasser, Schären, Schwäne... da könnte ich mir so etwas sehr gut vorstellen.

Meldet euch einfach :smt006
lg
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Roter-Ikarus
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. November 2013 17:15
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöf

Beitragvon Roter-Ikarus » 12. November 2013 20:02

Die Idee mit Eriksberg klingt wirklich gut.

Da kommt ja alles Gute zusammen Schweden+Ostsee+Schären+Superaussicht(habe Bilder auf eriksberg.nu gesehen)

Wie könnte das funktionieren?
Was brauchst du von mir dafür?
Geht das zu der Zeit, zu der wir in Schweden sind?

Und dann sind ja auch noch die Kosten ...
Da müssten wir ja noch einiges besprechen
Müßten wir sicherlich nicht öffentlich klären.
Kann ich dich anmailen oder du mich?

Fragen über Fragen :D
Und schon mal :danke: im Voraus

VG Roter-Ikarus

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Eheversprechen erneuern in Schweden - Förnya bröllopslöf

Beitragvon HeikeBlekinge » 13. November 2013 17:15

Du kannst mich gerne anmailen.
Geht ja ueber meine website oder hier ueber PN.

lg
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast