Ehemalige Staatssekretärin antwortet Verfassungsausschuss s

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Ehemalige Staatssekretärin antwortet Verfassungsausschuss s

Beitragvon svenska-nyheter » 8. Mai 2008 09:56

Die zurückgetretene Staatssekretärin Ulrica Schenström hat jetzt Fragen des parlamentarischen Verfassungsausschusses zu ihrem Fall schriftlich beantwortet. Schenström hatte ihr Amt als leitende Mitarbeiterin von Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt verloren, nachdem sie im Oktober vergangenen Jahres während ihrer Dienstzeit ein Lokal besucht und Alkohol getrunken hatte.

Auf die Frage des Verfassungsausschusses, ob sie sich ihrer Verantwortung für das Wohl und die Sicherheit des Landes bewusst gewesen sei, antwortete Schenström, sie habe eine genaue Vorstellung von Art und Umfang ihrer Aufgaben gehabt. Das habe sich auch in wiederholten Gesprächen mit dem Regierungschef bestätigt. Zu den Umständen ihres Lokalbesuches äußerte sich Schenström bisher nicht. Die frühere Staatssekretärin hat sich geweigert, persönlich vor dem Verfassungsausschuss zu erscheinen, erklärte sich aber bereit, Fragen schriftlich zu beantworten. Am Freitag will das Gremium Ministerpräsident Reinfeldt zu dem Fall hören.  




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste