Ehem. Dorfladen in "Bråbygden" wird verkauft

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

urs16875
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 25. Mai 2009 16:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Ehem. Dorfladen in "Bråbygden" wird verkauft

Beitragvon urs16875 » 17. August 2009 09:57

Hier kommt ein tolles Angebot für Naturliebhaber und Smålandfans: Mitten im småländischen "Bråbygden" bei Oskarshamn wird der ehemalige Dorfladen verkauft. Die 14 Dörfer, die zu Bråbygden gehören, stehen unter einem besonderen Schutzstatus, um diese einmalige Natur- und Kulturlandschaft für die Nachwelt zu bewahren. Mehr Småland geht nicht. =8-) Infos zu dieser besonderen Landschaft: http://www.brabygden.se . Der Dorfladen wurde zu einem Café ausgebaut und bis vor einem Jahr auch noch betrieben. Leider müssen die jetzigen (schwedischen) Eigentümer wg. Alter aufgeben. Die Bråbygden Interessengemeinschaft sieht gerne, dass das Café weiter betrieben wird, aber es besteht auch die Möglichkeit, das Haus in ein Wohnhaus umzuwandeln. Neben dem Cafébetrieb kann in dem Haus auch gewohnt werden (Küche und Schlafzimmer vorhanden), allerdings müsste dazu noch ein Bad angebaut werden (zu Zeit nur Gäste-WC). Mehr Infos und Bilder zu diesem pittoresken Häuschen: http://www.immozentral.com/worldwide.cf ... jekttyp1=6 . Kostenpunkt: 37.000 Euro (inklusive Inventar). Anfragen können an mich gerichtet werden.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste