Ebola-Verdacht in Stockholm

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Ebola-Verdacht in Stockholm

Beitragvon svenska-nyheter » 1. September 2014 09:25

Ein jüngerer schwedischer Mann wurde mit Verdacht auf eine Ebolainfektion am Sonntagabend in die Quarantänestation der Karolinska Universitätsklink in Stockholm aufgenommen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
Jessica_Baader
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 17
Registriert: 20. August 2014 13:51
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ebola-Verdacht in Stockholm

Beitragvon Jessica_Baader » 1. September 2014 16:16

Wenn da jetzt Ebola ausbricht.... unvorstellbar schlimm!


ps. but always remember .. :schwedentor2: rocks!

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ebola-Verdacht in Stockholm

Beitragvon HeikeBlekinge » 1. September 2014 18:31

Hat sich ja schon beruhigt:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=5952175

Aber wir hier muessen uns nicht ganz so grosse Sorgen machen
Wir haben viel bessere Quarantänemassnahmen und -möglichkeiten
als die armen Afrikaner, sind allgemein gesuender und bekommen
im Zweifelsfalle sicher auch schneller Medizin.

LG
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 942
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ebola-Verdacht in Stockholm

Beitragvon EuraGerhard » 2. September 2014 07:34

Hallo,

ich weiß nicht, warum das ausgerechnet jetzt so an die große Glocke gehängt wird. Es ist jedenfalls bei weitem nicht der erste Ebola-Verdachtsfall in Schweden bei einem Afrika-Rückkehrer. Bislang hat sich halt in allen Fällen, so wie auch in diesem hier, der Verdacht als unbegründet herausgestellt.

Aber Vorsicht ist natürlich immer die Mutter der Porzellankiste.

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste