Drei Länder, eine Sprache - die Göteborger Buchmesse

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

goteborgcity
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 24. August 2011 12:48
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Drei Länder, eine Sprache - die Göteborger Buchmesse

Beitragvon goteborgcity » 21. September 2011 18:42

Am 22. September 2011 beginnt die diesjährige Buchmesse in Göteborg mit dem Motto "Tre länder, ett språk" (Drei Länder, eine Sprache) zu der 30 Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeladen sind, bei der 62 deutschsprachige Verlage vertreten sind und 20 Seminare zur deutschsprachigen Literatur angeboten werden. Ziel des diesjährigen Themas ist es die deutschsprachige Literatur in Schweden zugängiger zu machen, denn die vorjährige Statistik zeigt, dass zwar knapp 300 schwedische Bücher ins Deutsche übersetzt wurden, aber gerade einmal rund 60 deutsche Bücher auch das Interesse schwedischer Verlage und Leser fanden, mehrheitlich durch die Unterstützung des Goethe-Instituts.

Mit zu den Höhepunkten der Messe gehört mit Sicherheit die Eröffnung der Messe mit Herta Müller, sowie die Anwesenheit von Nina Hagen und Mario Vargas Llosa, die erstmals auf der Göteborger Buchmesse anwesend sein werden.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste