Dosenpfand setzt sich durch

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon Petergillarsverige » 24. Mai 2015 12:55

Man könnte folgende Gesetze verabschieden: Gewisse Personengruppen die als "Drückerkolonnen" bekannt sind sammeln in der Natur Zigarettenreste und Dosen etc. ein.Sie bekommen dafür eine Lizenz und an einer Annahmestelle Geld pro kg Müll. Das ausgegebene Geld wird von der Tabak und Getränkeindustrie aufgebracht und als Zuschlag auf die Produkte erhoben. Der Wert wird jedes Jahr neu errechnet und auf die Packung gedruckt. "Wegen achtlos weggeworfener Kippen erhöht sich der Preis dieser Packung um..."
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon vinbergssnäcka » 24. Mai 2015 17:33

vibackup hat geschrieben:Wenn du besoffen Auto fährst, dann verstehst du wenig; der Alkohol senkt deine Fähigkeit zu avanciertem Resonnemang. Und anders ist es schwer zu verstehen, dass Bierdosen in Straßengräben neben Landstraßen landen... kaum jemand lädt wohl sein Auto mit Dosen voll und fährt dann herum und verteilt die gleichmäßig in der Landschaft, sondern zumeist sind es ja wohl die gerade getrunkenen Dosen (oder gerauchten Zigaretten oder -pakete) die aus dem Fenster fliegen.
Ok, auch das ist eine Spekulation, aber gerade aus deutschen Autos auf dem Weg nach Norden ist es nicht so ungewöhnlich, dass eine noch glimmende Zigarette (oder leere Pakete) aus dem Fenster des vor einem fahrenden Autos kommt.
Und solche Menschen (Männer?) gibt es sicher auch hier in Schweden.

//M


Wobei ich zu bedenken gebe...es gibt auch Dosen mit Limo....und davon wird man hoffentlich nicht betrunken... :wink:
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon vinbergssnäcka » 24. Mai 2015 17:38

Petergillarsverige hat geschrieben:Man könnte folgende Gesetze verabschieden: Gewisse Personengruppen die als "Drückerkolonnen" bekannt sind sammeln in der Natur Zigarettenreste und Dosen etc. ein.Sie bekommen dafür eine Lizenz und an einer Annahmestelle Geld pro kg Müll. Das ausgegebene Geld wird von der Tabak und Getränkeindustrie aufgebracht und als Zuschlag auf die Produkte erhoben. Der Wert wird jedes Jahr neu errechnet und auf die Packung gedruckt. "Wegen achtlos weggeworfener Kippen erhöht sich der Preis dieser Packung um..."

Bei den Dosen bekommst du ja schon eine Krone Pfand, wenn Du die einsammelst und wegbringst....davon sind tatsächlich schon Leute reich geworden. Allen Ernstes, auf den Festivals, laufen Leute rum, die packen alle Pfanddosen und Flaschen ein....da musste schon aufpassen, das du keine vollen rumstehen lässt...alles weg..und wir nehmen gewöhnlich unsere leere Dosen wieder mit heim...

Leider ist es etwas schwierig, auf die Kippen Pfand zu erheben (oder zurückzuzahlen) sonst wäre das ja die Lösung...
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon Petergillarsverige » 25. Mai 2015 18:57

Kein Problem: Jede Packung, jede Zigarette kriegt einen Transponder mit eindeutiger Nummer. Wird beim Kauf registriert und 100 Euro Pfand pro Schachtel. Wer die Kippen nicht zurück bringt, ist das Geld los. :-)
Hab grad Zeit zum Schreiben. Warte auf das Essen im Restaurant....
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon vinbergssnäcka » 25. Mai 2015 18:59

Und vermutlich Raucher als Nachbarn? :wink:

zum Glück gibts das hier nicht...(mehr)
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon Petergillarsverige » 25. Mai 2015 19:44

Hier in Tyskland darf im Restaurant nicht mehr gequalmt werden. Das ist auch gut so!!!
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon vinbergssnäcka » 25. Mai 2015 20:43

na endlich... :D
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 889
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon EuraGerhard » 26. Mai 2015 09:04

Hallo,

ich vermute, dass wir den Anstieg der Sammelquote den oft geschmähten EU-Immigranten aus Rumänien etc. zu verdanken haben. Nicht wenige der schon länger hier in Uppsala ansässigen Bettler erkenne ich inzwischen, und immer wieder sehe ich einige davon, wie sie riesige Säcke mit gesammelten Dosen und PET-Flaschen in die Pfandautomaten füttern.

MfG
Gerhard

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon Petergillarsverige » 26. Mai 2015 11:05

Hej Gerhard!
Ist das was positives, deinem Empfinden nach?

Wir hatten hier in Süddeutschland mal eine Mäuseplage. Die Schulkinder jagdten dann die Mäuse killten sie, schnitten einen Teil des Schwanzes ab. Dann bekamen sie pro 100 Schwänze einige Pfennige. Einige Jungs schnitten den Schwanz in 5 Teile und kassieren dann das 5 fache. Das fiel auf und die Jungs bekamen nur noch die Schwanzspitze bezahlt. Der Gemeindeverweser musste genau kontrollieren ob das wirklich die Schwanzspitzen waren. :-)
Aber so kam man der Plage bei.

Zigarettenkippen sind gefährlich. Kleinkinder die solche essen könnten sterben, was zum Glück selten vorkommt. Abgesehen von dem häßlichen Anblick, Kippen stellen eine Gefahr dar. Würde man das Sammeln von Kippen so lukrativ gestalten, auf Kosten der Raucher natürlich, dass sich das Sammeln lohnt, gäbe es Menschen die das tun.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 889
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Dosenpfand setzt sich durch

Beitragvon EuraGerhard » 26. Mai 2015 11:58

Petergillarsverige hat geschrieben:Ist das was positives, deinem Empfinden nach?

Natürlich ist es positiv, wenn die - überwiegend von Einheimischen - achtlos in die Landschaft geworfenen Getränkedosen und PET-Flaschen wieder eingesammelt werden, egal von wem. Und wenn sich ein Migrant damit ein paar Kronen verdient, warum nicht? (Noch positiver wäre es natürlich, sie würden gar nicht erst in die Landschaft geworfen. Aber so weit sind wir auch hier in Schweden noch nicht.)

Es stehen hier sogar an vielen stark frequentierten öffentlichen Plätzen separate Behälter, in denen Leute ihre Pfandflaschen und -dosen, die sie nicht selbst zum Laden zurücktragen wollen, hineintun können. Extra damit private Sammler sie dann wieder herausholen und zurücktragen können. Aber oft benutzt werden die nicht.

Auf Zigarettenkippen gibt es halt nun mal kein Pfand.

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste