Dokumentation von Bärenattacken geplant

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sabine

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon Sabine » 24. April 2008 10:59

Für den Fall des Falles:
http://www.youtube.com/watch?v=7_VlVckrUgY&feature=related


Dank an Niels für seine Hilfe beim "linken"

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon stavre » 24. April 2008 11:05

sie kommen aber so ab august schon in die nähe der dörfer oder laufen auch schon mal nachts auf den dorfstraßen.

elke

Benutzeravatar
Manu-Risnaes
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: 25. Oktober 2007 09:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon Manu-Risnaes » 24. April 2008 11:06

Super -Link :danke: :: :smt040 :smt040 :smt040
LG
Manu


Lebe deinen Traum aber Träume nicht dein Leben

helden

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon helden » 24. April 2008 11:32

stavre hat geschrieben:sie kommen aber so ab august schon in die nähe der dörfer oder laufen auch schon mal nachts auf den dorfstraßen.

elke


Hallo Elke,

das ist ein Scherz oder? :shock:

Kein Wunder, dass in Schweden abends so gut wie niemand unterwegs ist...

Schöne Grüße

Die Helden

Sabine

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon Sabine » 24. April 2008 11:33

helden hat geschrieben:
Kein Wunder, dass in Schweden abends so gut wie niemand unterwegs ist...

Schöne Grüße

Die Helden


Davon läßt sich keiner abhalten!! :D

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1382
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon Skogstroll » 24. April 2008 12:12

Eigentlich ist es ja merkwürdeig, dass es in einem Land wie Schweden mit einer mehr oder weniger ununterbrochenen Raubtier-"Tradition" eine derartige Raubtierphobie gibt. Am schlimmsten ist es bei Wölfen. Gestandene Norrlänningar schreiben Leserbriefe, in denen sie laut verkünden, alle Wölfe gehören abgeknallt, damit sie keine Kinder fressen. Kein Witz!
Anfang dieser Woche wurde im Fjäll bei Kiruna ein Renkadaver gefunden, verziert mit einem Tellereisen. Zielgruppe: Luchs, Vielfrass, Adler.
Was nun die Bären betrifft, so gibt es tatsächlich immer wieder und in letzter Zeit sogar häufiger Zwischenfälle. Zum Teil mag das daran liegen, dass es wieder deutlich mehr Bären gibt. Seltsamerweise werden aber immer nur Jäger angegriffen, nie Beerensammler (merke: Beeren, nicht Bären), nie Wanderer, nie jemand, der seinen Müll im Wald entsorgt. Ist doch nett, dass sich die Bären vor dem Angriff nach Beruf bzw. Hobby erkundigen.

Was nun Bären in Småland (merke: Bären, nicht Beeren) betrifft, so hätte ich den verdacht, dass da eine Menge Selbstgebrannter im Spiel war. Ist die Motorsäge auf Blutspuren untersucht worden?

Skogstroll

nobse

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon nobse » 24. April 2008 12:15

@Skogstroll: Bild

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon janaquinn » 24. April 2008 12:17

Jaja, in Stockholm-Län gibt es auch viele Bären, sogar in meinem Garten: Brom BomBÄREN, HimBÄREN, BlauBÄREN und nicht zu vergessen, die leckeren WalderdBÄREN, die besonders mit Eis und Sahne sehr lecker sind :lol: :lol: .

Aber du hast recht Skogstroll, ihr habt im Norden sehr nette und vorallem gut informierte Bären, wenn die erstmal ein Interview mit dem zukünftigen Opfer führen, damit sie auch den richtigen erwischen :wink:

Bärige Grüsse
JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
trollebjär
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 15. März 2008 07:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon trollebjär » 24. April 2008 12:34



Traut sich jetzt noch einer in den Wald???

Keine Angst, wenn man nicht gerade Jäger, Waldarbeiter, oder Beerenpflücker ist, sind die Chancen einem Bären zu begegnen ja eher gering. Wenn einzelne Tiere zu Problembären werden, knipst man die ja auch fix ab.
:bear: :smt072
M

Swedenfan

Re: Dokumentation von Bärenattacken geplant

Beitragvon Swedenfan » 24. April 2008 12:40

Da fällt mir ein alter Witz ein
Was ist der Unterschied zwischen einen Grizzly und einen Schwarzbären?
Der Schwarzbär klettert hinter Dir her wenn Du auf dem Baum bist.
Der Grizzly schüttelt Dich herunter.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste