Doktorarbeit in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Biolog

Doktorarbeit in Schweden

Beitragvon Biolog » 15. November 2006 17:31

Hejsan,

schön, auf dieses Forum zu stoßen! Durch die Menge an Informationen muß ich mich erst einmal durcharbeiten, womöglich läßt sich darin auch die eine oder andere Antwort auf die Dinge finden, die ich gerne fragen würde, aber ich dachte, ich sagte jetzt schon mal Hej! :)

In vier Monaten ziehe ich nach Lund, um dort meine Doktorarbeit anzufangen. Bewerbungsgespräch und Zusage habe ich bereits hinter mir
Natürlich macht man sich da im Voraus einige Gedanken, z.B. über Krankenversicherung und dergleichen. Wie gesagt schaue ich mich erst einmal im Internet um, bevor ich euch mit 0815-Fragen nerve.
Da ich vor Jahren bereits drei Semester in Schweden studiert habe, ist die Sprache an sich kein Problem (bis auf die Tatsache, daß ich mich ans Skånska gewöhnen muß). Die bürokratischen Prozeduren mit Uppehållstillstånd etc kenne ich also und auch eine Personnummer habe ich noch von damals, ich nehme an, daß ich sie weiterverwenden kann, da die Dinger ja konstant bleiben, wenn ich mich nicht irre.

Jedenfalls blättere ich mich jetzt erst einmal durch das Forum...
Spätere Fragen sind nicht ausgeschlossen. Primär würde mich natürlich Kontakt zu solchen interessieren, die ebenfalls zur Doktorarbeit nach Schweden gezogen sind und ggf. ihre Anfangserfahrungen mit mir teilen wollen. Sofern es hier solche gibt.

registrieren werde ich mich auch gleich ;-)

Hälsningar

Biolog

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste