Dieselbe Rubrik 10 mal?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1162
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Dieselbe Rubrik 10 mal?

Beitragvon vibackup » 20. September 2013 18:06

Der Unsinn mit den Vorbereitungen auf ev Schießereien in schwedischen Schulen sollte eigentlich überhaupt nicht in dieser Weise berichtet werden; wenn man heute morgen den Beitrag in P1 hörte, klang das eher wie eine Gebrauchsanweisung und ein bisschen Werbung dafür; Tipps wie, dass man ja bei verschlossenen Türen vor der Schule auf die Schüler warten kann, die müssten ja schließlich irgendwann herauskommen, dass man auf große Fenster achten könne, durch die man schießen kann etc.
Total verantwortungslos, und dann die Stimmung des Einschlags: wie spannend das Ganze ist...
Versteht mich nicht falsch, ich habe absolut nichts dagegen, dass die Schulen sich vorbereiten, aber so eine Berichterstattung ist eher kontraproduktiv, weil sie fast zum Nachahmen auffordert.
Und vor allem sollte das dann nicht auch noch mehrfach hier erscheinen.
Einmal ist mehr als genug.

//M

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 864
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Dieselbe Rubrik 10 mal?

Beitragvon Rwitha » 20. September 2013 20:41

vibackup hat geschrieben:Der Unsinn mit den Vorbereitungen auf ev Schießereien in schwedischen Schulen sollte eigentlich überhaupt nicht in dieser Weise berichtet werden; wenn man heute morgen den Beitrag in P1 hörte, klang das eher wie eine Gebrauchsanweisung und ein bisschen Werbung dafür; Tipps wie, dass man ja bei verschlossenen Türen vor der Schule auf die Schüler warten kann, die müssten ja schließlich irgendwann herauskommen, dass man auf große Fenster achten könne, durch die man schießen kann etc.
Total verantwortungslos, und dann die Stimmung des Einschlags: wie spannend das Ganze ist...
Versteht mich nicht falsch, ich habe absolut nichts dagegen, dass die Schulen sich vorbereiten, aber so eine Berichterstattung ist eher kontraproduktiv, weil sie fast zum Nachahmen auffordert.


Da stimme ich Dir zu.

vibackup hat geschrieben:Und vor allem sollte das dann nicht auch noch mehrfach hier erscheinen.
Einmal ist mehr als genug.


Dies ist allerdings wohl ein technisches Problem.
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Dieselbe Rubrik 10 mal?

Beitragvon HeikeBlekinge » 20. September 2013 22:11

10 mal? Wird immer mehr!

Die Platte scheint einen Kratzer zu haben!
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 727
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dieselbe Rubrik 10 mal?

Beitragvon vinbergssnäcka » 21. September 2013 07:37

Das Forum braucht dringend moderation!!!
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Benutzeravatar
Lavskrika
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 196
Registriert: 5. November 2011 12:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Dieselbe Rubrik 10 mal?

Beitragvon Lavskrika » 21. September 2013 07:53

vinbergssnäcka hat geschrieben:Das Forum braucht dringend moderation!!!

Ja, dringend!!!
Jetzt ist der Beitrag schon 54 mal erschienen!!!

vibackup hat geschrieben:Der Unsinn mit den Vorbereitungen auf ev Schießereien in schwedischen Schulen sollte eigentlich überhaupt nicht in dieser Weise berichtet werden; wenn man heute morgen den Beitrag in P1 hörte, klang das eher wie eine Gebrauchsanweisung und ein bisschen Werbung dafür; Tipps wie, dass man ja bei verschlossenen Türen vor der Schule auf die Schüler warten kann, die müssten ja schließlich irgendwann herauskommen, dass man auf große Fenster achten könne, durch die man schießen kann etc.
Total verantwortungslos, und dann die Stimmung des Einschlags: wie spannend das Ganze ist...
Versteht mich nicht falsch, ich habe absolut nichts dagegen, dass die Schulen sich vorbereiten, aber so eine Berichterstattung ist eher kontraproduktiv, weil sie fast zum Nachahmen auffordert....
//M


Da bin ich völlig deiner Meinung.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste