Die Zecken sind da.

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon janaquinn » 25. April 2008 10:41

HIHI, unser Kater nimmt vor Mäusen, Meerschweinchen, Hamstern......Reissaus. Das einzige was er bis zum Umfallen jagt, sind Fliegen, Wespen, Schnacken....aber Mücken, die lässt der Herr links liegen.

Ne´Katzenklappe soll er auch bekommen, müssen es aber noch mit dem Vermieter durchsprechen. Aber ich denke, es wird kein Problem sein. Entweder Katzenklappe oder er bekommt einen eignen Hausschlüssel. :lol: :lol: :lol:

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

blue

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon blue » 25. April 2008 10:48

hej wiebke und jana

mangels gegengift könne wir uns menschen nur gegen (einige) folgen impfen, schützt uns aber nicht gegen die Viecher...

hilft nur jeden abend kind nackig auf den stuhl unter einer guten lampe gestellt und absuchen.

habe letztes jahr echt gruselige erfahrungen gemacht. im augusturlaub in schweden habe ich fast täglich am kind oder mir selbst diese biester gefunden...einfach schauerliche.....ich hasse diese nutzlosen ekeligen blutsauger

lg mit gänsehaut
heike :staun: :staun:

bei unserem 4beiner kommt expot in aktion. mit frontline in unserer alten heimat hatten wir nicht so gute erfahrung
mal sehen was die schwedischen Viecher dazu sagen

Benutzeravatar
Lapplandinfiziert
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 21. Januar 2008 13:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon Lapplandinfiziert » 25. April 2008 11:04

Ich habe vor einiger Zeit mal gelesen: Katzenliebhaber sind die besseren Menschen!

Um jetzt endlose Diskussionen zu vermeiden - bitte nicht kommentieren
Einmal Lappland - immer Lappland

Sabine

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon Sabine » 25. April 2008 11:08

Lapplandinfiziert hat geschrieben:
Um jetzt endlose Diskussionen zu vermeiden - bitte nicht kommentieren



Muß ich jetzt doch: Den Satz merke ich mir!!!!! :D

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon HeikeBlekinge » 25. April 2008 11:20

Blue geschrieben:
mangels gegengift könne wir uns menschen nur gegen (einige) folgen impfen, schützt uns aber nicht gegen die Viecher...


Stimmt, ihr Süßen!
Der Mensch kann sich gegen die Erkrankungen die von Zecken übertragen werden impfen lassen (so FSME), nicht gegen die Zecken selber :lol:

Frontline wenden wir auch erfolgreich bei Hund und Katz an. Der Übertragungsweg Zecke kann auch von Tier zu Mensch sein - möchte ich mal nebenbei bemerken. Da ist eine Vorbeugung nicht nur für das Tier gut, sondern auch für die Familie ;-)

@helden:
In Schweden gibt es manchmal Impfaktionen. Da muss man sich vor Ort umhören oder mal in der Vårdcentral nachfragen. Ich weiß jetzt nicht genau was es kostet, aber mit Sicherheit nicht so viel wie ihr geschrieben habt.

@Elke: Ich befürchte im Zuge der Klimaerwärmung ist Jämtland nicht mehr lange sicher! Gestern im TV: Eine Mücke aus dem Ostasiatischem Raum, die u.a. Dengue-Fieber überträgt, muss mittlerweile flächendeckend in D bekämpft werden. Wo soll das bloß noch hinführen...

LG
Heike
... die jetzt mal schnelle bei den Zecken-Meldungen hier Frontline rauskramen geht.
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon janaquinn » 25. April 2008 11:24

Hej Heike,
habe die Summe erst in der Zeitung gelesen, daher habe ich sie reingesetzt! Übernehme aber keine Garantie für Richtigkeit....ist unser 1. Impfsommer

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon Imrhien » 25. April 2008 11:39

Lapplandinfiziert hat geschrieben:
Um jetzt endlose Diskussionen zu vermeiden - bitte nicht kommentieren


Wieso schreibst Du es dann, wenn man es nicht kommentieren darf?

Grüße
Wiebke
(die eine Katzenhaarallergie hat)

ach ja, ebenso provokativ fällt mir ein (hab ich auch mal gelesen):
Menschen die mit Tieren besser können als mit anderen Menschen sind mir suspekt.

Benutzeravatar
Lapplandinfiziert
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 21. Januar 2008 13:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon Lapplandinfiziert » 25. April 2008 11:44

Meine Güte Wiebke, fass es doch mal so auf wie es gemeint ist:

Spass und Ironie!!
Einmal Lappland - immer Lappland

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon HeikeBlekinge » 25. April 2008 11:54

Ah Du hattest 1000 Sek geschrieben, Jana ;-)
Ich muss es mal raussuchen - kann aber mittlerweile auch der Vergangenheit angehören! Habe mal was von um die 250 Sek gelesen. Aber halt bei solchen Impfaktionen.
Kann ja durchaus sein, das ein regulärer Gang zur Vårdcentral da teurer ist.

Gerade in der Stockholmer Gegend fährt doch auch dieses Impfboot herum, oder?

LG
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Sabine

Re: Die Zecken sind da.

Beitragvon Sabine » 25. April 2008 11:57

Sag mal,Heike, machst Du auch etwas bei Deinen Hühner dagegen?
Also ich habe da nur Flohpulver..


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste