"Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

unbekannt

"Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon unbekannt » 7. März 2009 08:18

Hallo zusammen,

neulich wollte ich einen Satz übersetzen, der mit "Die wenigsten Menschen" oder "Die wenigsten" anfängt.

Klein, kleiner, am kleinsten heißt liten, mindre, minst aber wie übersetzt man wenig, weniger, am wenigsten: få, färre, ja.. und dann? Wie so ist dieses Wort aus dem schwedischen Grundwortschatz nicht in meinem aktiven Wortschatz? Die Nachfrage bei http://www.pauker.at lieferte übrigens eine falsche Übersetzung. Weitere Rercherchen haben ergeben, dass auch die schwedischen Muttersprachler damit ihre Schwierigkeiten haben:

http://iq.spray.se/qa/show/12993/Hur-ae ... ---Faerst/
http://www.lindqvist.com/b/fa-farre-farst
http://www.sprakradet.se/servlet/GetDoc?meta_id=1950
"Am wenigsten" heißt also "färst", was aber kaum jemand verwendet.

http://www.google.se gibt einen ganz gut Einblick, wie beliebt Formulierungen sind:
"färst människor" kommt 4 Mal vor, "minsta antalet människor" 22 Mal. Wieso ist das Wort "färst" im Laufe der Zeit praktisch verschwunden und muss durch durch umständliche Formulierungen ersetzt werden?

Benutzeravatar
raisalynn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 13. November 2008 15:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon raisalynn » 7. März 2009 08:25

Hallo Volker,
ich benutze ein anderes Übersetzungsprogramm, was mir auch gleich die richtige Lösung für "am wenigsten" gegeben hat.
Vielleicht besser www.tyda.se nutzen. Ist allerdings englisch-schwedisch. Mir hat es bei vielschichtigen Suchanfragen bisher immer gut weitergeholfen.

Gruß
raisalynn
Die Wolken sind die Gedanken der Erde...

unbekannt

Re: "Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon unbekannt » 7. März 2009 10:53

Hallo Raisalynn,

danke für den Tipp. Wunderbare Seite und die Aussprache ist auch gleich dabei. Nach 30 Anfragen pro Woche ist allerdings Schluss und man muss für 99 Kronen pro Jahr VIP-Mitglied werden.

Ich glaube färst ist verschwunden, weil es so ähnlich wie värst klingt. Die Verwechslung hätte manchmal fatale Folgen.

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon tjejen » 7. März 2009 17:55

OOh, ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass man nur 30 übersetzungen hat und dann bezahlen muss. Ich dachte, dann fangen sie nur an noch extra Werbung auf die Seite zu tun, dass man weiter nach unten scrollen muss ... Ansonsten wär ja noch ein Trick mit verschiedenen Browsern zu arbeiten ;) Bei vielen Seiten funktioniert dies.

Ansonsten empfehle ich: http://www.norstedtsord.se/oversattning/tyska/
Diese Seite ist dieses Jahr also 2009 noch kostenfrei ...
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon HeikeBlekinge » 7. März 2009 18:38

Ich denke schon das man färst noch benutzt. Habe es so im Uebungsheft stehen - ohne Anmerkung meiner Lehrerin, das es fast aus dem Sprachgebrauch verschwunden sei oder so.

Dagegen dålig...
Heute sagen viele Schweden wohl dålig, dåligare, dåligast.
Statt dålig, sämre, sämst wie sie meinte.
Die neuere Form ist kuerzlich anerkannt worden. Dafuer wurde natuerlich die ältere nicht gestrichen. Ich meine jedenfalls, solange färst also ebenfalls nicht gestrichen wurde...

Viel finden diese Form auch viel korrekter/feiner ;-)
> http://www.lindqvist.com/b/fa-farre-farst

LG
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

unbekannt

Re: "Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon unbekannt » 7. März 2009 19:01

Interessant, in meinem alten Langenscheidts Praktisches Lehrbuch Schwedisch aus dem Jahre 1977 steht in der 12. Lektion få, färre und dann ein Bindestrich. Färst kommt in dem ganzen Buch nicht vor. Das mit dem dåligare und dåligast war mir nicht bekannt.

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon tjejen » 7. März 2009 19:12

Wie wäre es denn dann mit: "Mycket få människor"?

Quelle: http://www.norstedtsord.se/oversattning ... n&l=TYSSVE
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
raisalynn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 13. November 2008 15:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon raisalynn » 7. März 2009 19:25

Volker hat geschrieben:Interessant, in meinem alten Langenscheidts Praktisches Lehrbuch Schwedisch aus dem Jahre 1977 steht in der 12. Lektion få, färre und dann ein Bindestrich. Färst kommt in dem ganzen Buch nicht vor. Das mit dem dåligare und dåligast war mir nicht bekannt.


Meine SFI-Lehrerin verneint den rechtmäßigen Gebrauch von dåligare und dåligast. Sie sagt zwar, dass es viele Schweden gibt, die dies gebrauchen, aber es dadurch noch lange nicht richtig wird.
Aber da Sprache lebendig ist, wird sich dies wohl in Bälde durchsetzen. Oder wer gebraucht im Deutschen heute noch "buk"?
Die Wolken sind die Gedanken der Erde...

Benutzeravatar
Claudia_021172
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23. Juni 2008 13:59
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon Claudia_021172 » 18. März 2009 16:43

Hi!
Weiß nicht ob das noch aktuell ist aber ich habe das hier gefunden - allerdings nur ENG-SWE:

Swedish entry word
få [få:] färre pron.
plural; no superlative in Swedish inte många
Also gibt es im Schwedischen keinen Superlativ.

Allerdings denke ich dass "några få..." ganz gut passen könnte:
a chosen few---några få utvalda
**********
Lyckan kommer till dem som krattar.

Benutzeravatar
raisalynn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 13. November 2008 15:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: "Die wenigsten Menschen" übersetzt auf Schwedisch

Beitragvon raisalynn » 18. März 2009 17:19

Dann melde ich mich auch nochmal zu dem Thema.

Also "färst" gibt es nicht (Aussage SFI-Lehrerin).
Wohingegen sie die rechtmäßige Existenz von "dåligare" und "dåligst" jetzt doch zugegeben hat.
Die Wolken sind die Gedanken der Erde...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast