Die Top Five zum Auswandern …

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

kowal
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 14. April 2010 23:54
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon kowal » 15. April 2010 00:05

Hier gibt’s eine Site über die Top Five der Länder zum Auswandern …

http://1a26.webs.com/

Über Schweden findet sich leider nixx …

noreen
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 6. April 2010 14:59
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon noreen » 15. April 2010 00:23

hej,
solln se doch alle in die andern ach soo beliebten länder auswandern. bleibt mehr platz für uns ;)

grüße
noreen

aeki
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 42
Registriert: 27. September 2009 16:52
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon aeki » 15. April 2010 13:25

Dänemark...

Benutzeravatar
Haro
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 26. April 2008 21:05
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon Haro » 8. Mai 2010 16:25

kowal hat geschrieben:Hier gibt’s eine Site über die Top Five der Länder zum Auswandern …

http://1a26.webs.com/

Über Schweden findet sich leider nixx …
Hej Kowal,

ja, komischerweise findet man nirgends Schweden in den Toplisten für Auswanderer, bei T-Online lag Schweden mal auf Platz 16.
Verstehe ich zwar irgendwo auch nicht da wir so oft von Leuten angeschrieben werden die nach Schweden auswandern wollen und hier in Småland wie in ganz Schweden schon so viele Deutsche leben. Allein bei uns im Dorf (Rosenfors ca. 320 Einwohner) leben fast 20 deutsche Familien permanent ohne die ganzen Ferienhausbesitzer. Wenn man davon ausgeht das das nur ein Bruchteil der Auswanderer ist die aus Deutschland abhauen müßen ja tausende in andere Länder wie Spanien, USA oder Kanada abhauen.
Offiziell gibt die Regierung ja 145.000 zu aber andere Stellen gehen inoffiziell von fast 250.000 aus. Na ja, wie dem auch sei, Noreen hat recht, sollen sie mal alle wo anderes hin gehen dann behalten wir unsere Ruhe. :wink:

Viele Grüße aus Småland :flagge:
Harald
Man muss dem Leben nur gelassen folgen und ihm ein Höchstmaß an Freude entnehmen.

http://www.ferienhaus-smaland.se


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste