Die Schweden kaufen Kiel leer

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Berta
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 371
Registriert: 23. März 2007 11:01
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Die Schweden kaufen Kiel leer

Beitragvon Berta » 5. Mai 2008 21:29

Hej Ihr,

um nochmal zurückzukehren zum Alkoholkauf der Schweden in Deutschland: Gibt es eigentlich in Lübeck noch diesen abgetrennten Supermarktteil bei City, in dem man schwedisches Dosenbier nur gegen Vorzeigen des schwedischen Ausweises kaufen kann?
Ich kenn da nämlich ein paar Jugendliche, die extra die doch auch in Norddeutschland rar gesäten Menschen mit schwedischer Staatsbürgerschaft beknien, mit einkaufen zu kommen, weil das aus irgendeinem Grunde besonders billig ist...

Denn auch in Deutschland trinken wirklich ziemlich viele Leute ziemlich viel Alkohol - habe erst neulich ein paar Interviewauszüge aus einem entsprechendem Forschungsprojekt bei uns am Institut gelesen; da wird einem ganz anders. Das handelt sich hier um Jugendliche (14-17jährige!) aus der tiefst-ländlichen Provinz. Und ich habe die Vermutung, dass es solche Exzesse ungefähr überall gibt - fraglich bleibt natürlich noch, wie's zu verhindern ist.

Gruß von einer im tiefsten Süden sich aufhaltenden Ex-Lübeckerin mit halbem Aufenthaltsrecht in Kiel. Die sich, aus rein egoistischen Gründen, auch noch freut, wenn sie im Supermarkt im Norden eigentlich zuverlässig immer auch ein paar Schweden trifft. Von denen gibt es hier unten nämlich so wenige :wink: .
Berta.

Nanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 8. Januar 2008 12:10
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache

Re: Die Schweden kaufen Kiel leer

Beitragvon Nanna » 17. Mai 2008 22:04

In Lübeck kannst Du bei Citti pfandfrei kaufen, wenn Du per Ausweis nachweisen kannst, dass Du aus dem Norden kommst (oder auch woanders her, müsste doch eigentlich auch funktionieren?). Du musst einen Schrieb ausfüllen, die PAssnummer eintragen und den Pass vorlegen an der Kasse, dann bekommst Du das Pfand zurück/zahlst es nicht.
Aber das ist kein extra abgetrennter aum, alles zahlst Du an der normalen Kasse zusammen mit dem, was Du sonst noch so kaufst. Mein Göttergatte kauft da gerne ein, ich enthalte mich, das Bier kann er alleine trinken :D
Aber wir haben auch da in der Gegend gewohnt und sind ab und zu mal dort und dann ist ein Besuch im Citti-Park ja notwendig, auch weil die Nachbarn/Kollegen ja versorgt werden wollen ;). Das Ganze ist in den letzten jahren übrigens sehr gross geworden, ein richtiges Einkaufszentrum mit allem, was man braucht.
Wir haben auch schon mal für Deutsche pfandfrei eingekauft, die uns dort angesprochen hatten, das Bier sollte (angeblich?) zum Bruder nach Schweden und die waren froh, dass sie dann die leeren Dosen nicht wieder mit zurück schleppen mussten.

Und wir fühlen uns auch immer wohl, wenn wir bei Citti sind, es gibt immer Schweden da und man fühlt sich wieder wie ein bisschen zu Hause ;). Denn das ist Lübeck schon lange nicht mehr :)

Gruss
Nanna


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste