die Nummer 100

Ratespiel mit Bildern
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Aurora

Re: die Nummer 100

Beitragvon Aurora » 27. April 2008 20:39

Könnte es laut Rumpelstilzen auch Kopperå

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: die Nummer 100

Beitragvon amarok » 27. April 2008 20:40

Gut, Schluss für heute. Ich hoffe Morgen ist mehr los.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

nobse

Re: die Nummer 100

Beitragvon nobse » 27. April 2008 20:46

Also. nördlich von Tronheim. E14 ist wam, hat was mit Metall zu tun, Kopperå ist es nicht.
In welcher Richtung liegt denn die Stadt von Kopperå aus gesehen .
Sag jetzt nicht -Richtung Göteborg!

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: die Nummer 100

Beitragvon amarok » 27. April 2008 20:48

Aurora hat geschrieben:Könnte es laut Rumpelstilzen auch Kopperå


Südlich der E 14! Der in der Nähe liegende Nationalpark ist nicht klein, er ist fast 600 km² groß.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: die Nummer 100

Beitragvon stavre » 27. April 2008 20:50

röros??

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: die Nummer 100

Beitragvon amarok » 27. April 2008 20:50

nobse hat geschrieben:Also. nördlich von Tronheim. E14 ist wam, hat was mit Metall zu tun, Kopperå ist es nicht.
In welcher Richtung liegt denn die Stadt von Kopperå aus gesehen .
Sag jetzt nicht -Richtung Göteborg!


Nördlich von Trondheim habe ich doch gar nicht gesagt. Südlich der E 14 also auch südlich von Kopperå.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

nobse

Re: die Nummer 100

Beitragvon nobse » 27. April 2008 20:51

Ist er grenzübergreifend?

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: die Nummer 100

Beitragvon amarok » 27. April 2008 21:03

stavre hat geschrieben:röros??


Im richtigen Augenblick die richtige Antwort, würde ich da sagen. Ja es ist in Røros. Røros ist bekannt durch das seit Jahrhunderten dort abgebaute Kupfererz. Die Stadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Viele kleine Holzhäuser der Bergarbeiter stehen in der Altstadt. Mit einer Rekordtemperatur von unter -50°C gehört Røros zu den kältesten Orten Schwedens. Der Nationalpark in der Nähe ist der Femundsmarka Nationalpark. Um nobses Frage noch zu beantworten: Der NP ist nicht grenzüberschreitend.

http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B8ros

Also Elke, herzlichen Glückwunsch. Bist wieder dran.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

nobse

Re: die Nummer 100

Beitragvon nobse » 27. April 2008 21:14

Herzlichen Glückwunsch Elke :smt006 .
Aber ich bin jetzt ein bisschen konfus. Kältester Ort Schwedens? :shock:

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: die Nummer 100

Beitragvon Sápmi » 27. April 2008 21:16

amarok hat geschrieben: Mit einer Rekordtemperatur von unter -50°C gehört Røros zu den kältesten Orten Schwedens.


Liegt Røros nicht in Norwegen? :wink:
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fotorätsel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste