Diabetes

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
hottehue
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 48
Registriert: 15. Januar 2010 09:41
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Skandinavien
Kontaktdaten:

Re: Diabetes

Beitragvon hottehue » 19. Januar 2010 19:58

Hallo!
:danke: Also meine Tochter kann das in der Schule schon alles alleine, mir ist es nur wichtig das auch dort die Lehrer gewillt sind etwas zu lernen, falls ein Notfall eintreten sollte und eine Insulinpumpe hat meine Tochter auch, ich hoffe mal das sie die entweder weiterhin ausgeliehen bekommt oder wahrscheinlich eher in Schweden eine andere aus den Krankenhäusern dort bekommt. Da sie schon sehr gut darin eingestellt ist!
Gruss Gitte

Nanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 8. Januar 2008 12:10
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache

Re: Diabetes

Beitragvon Nanna » 19. Januar 2010 20:34

So habe ich das auch gemeint, mit dem Jungen in der Schule war es so, dass er die Pumpe alleine bediente, das Personal aber geschult war, um zu erkennen, falls es doch mal einen Blutzuckerfall gab usw. Und das war dort überhaupt kein Thema. Und wenn man so eine Pumpe braucht, wird man sie auch kriegen ;))
//Nanna


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast