Deutschland ist auch nicht so schlecht

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Hans

Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon Hans » 14. März 2008 21:41

Die Spuren der Kindheit.

Zusammen mit meinen 2 Kindern bin ich nach Berlin. Da wo ich vor Jahrzehnten nicht war.
Es war intressant mit meinen schwedischen Kindern den Pfad meiner Jugend zu betreten.

Ich möchte hier gern einiges erzählen ,so wie man es von einer Reise tun kann.
Bei netten Menschen haben wir gewohnt und uns wohlgefühlt.

Was mir aufgefallen ist wie die Erinnerungen der Kindheit durch Gerüche wirklich gemacht wurde.
Das Brot hat gerochen-die Wurst-das Bier -die Kneipen.
Dei Leute sagen Guten Tag auch wenn man den Menschen nicht kennt.

Ich werde versuchen einen kleinen Reisebericht zu schreiben und einige Fotos beifügen.

So seit gespannt gute Freunde.
Grüsst hans aus Schweden
:lol:

glada

Re: Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon glada » 14. März 2008 21:48

Das hört sich doch sehr interessant und vielversprechend an! Ich freue mich darauf!

Oliver

nysn

Re: Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon nysn » 14. März 2008 23:35

Spannend Hans,
da freue ich mich auch drauf auf deinen Reisebericht!

Was mir aufgefallen ist wie die Erinnerungen der Kindheit durch Gerüche wirklich gemacht wurde.


Das stimmt - wenn ich Heimweh bekomme, dann meist, wenn ich irgendwo einen Geruch wahrnehme, der mich an zu Hause erinnert. Komisch, aber auch wenn ich an die Länder denke, die wir in den Ferien besucht haben, dann kommen erst immer die Gerüche vor den anderen Bildern.

Herzliche Grüße
S-nina

nobse

Re: Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon nobse » 15. März 2008 01:02

Na Hans ,da warte ich doch drauf, kommt mal jetzt das Gegenteil zum tragen . Ich bin gespannt wie du Deutschland erlebt hast.

Swedenfan

Re: Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon Swedenfan » 15. März 2008 11:11

Wir freuen uns schon auf deinen Bericht und die Bilder.Gruß Martina und Peter

Benutzeravatar
floweh
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 21. Februar 2008 17:54
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon floweh » 15. März 2008 11:37

ich bin ja noch nicht so lange aus deutschland weg, dennoch freue ich mich ebenfalls sehr darauf von deinen erfahrungen zu lesen, dann weiss ich vielleicht wie es mir in 20 jahren dann mit meinen kindern gehen wird ;)

aber mal so ganz off-topic: wenn du den brotgeruch vermisst dann komm mal bei mir vorbei ^^ ich backe jede woche frisch nach deutschem rezept, weils a) billiger is als das brot in unsrem supermarkt und b) ich das weiche brot nich dauernd essen kann ;) ich mag gern was zum drauf rumkauen! und falls du dann durst bekommst:
ein paar flaschen sternburg liegen auch immer im kühlschrank vom letzten heimatbesuch ;D

Hans

Re: Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon Hans » 16. März 2008 21:16

Hallo floweh.
Es hört sich gut an.
Wir sind beim umziehen und werden nicht so furchtbar weit von Västervik wohnen.
Brot backe ich auch aber kann leider kein Sauerteigbrot Backen.
Hast du ein einfaches Rezept möglicherweise?
Fragt und grüsst Hans

Hans

Re: Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon Hans » 17. März 2008 09:58

Bericht Nr.1
So fing es an.

Der Gedanke mal mit meinen Kindern nach Berlin zu fahren ist mir schon oft gekommen.
Aber, wo soll man denn wohnen? Im Hotel ist ja nicht das richtige. Gibt eine falsche Vorstellung
und riecht auch nicht Berlin so wie ich es kenne. Hatte noch uralte Beziehungen und
eine deutsche Familie könnte uns ihre Wohnung leihen.
So weit so gut.
Lidl , in Schweden, hatte ein Angebot wenn man für 20 € einkauft konnte man für 1 Cent nach Berlin oder Rom.
Gesagt getan und gebucht.
dann ist aus persönlichen Gründen das Angebt abgesagt worden und dann was tun?
Bleiben lassen?
Gleichzeitig ist im Forum ein Kontakt aufgetaucht und nach einer Menge E-Mail-Kontakt war die Sache plötzlich klar.
Es geht nach Berlin.
Mit Gepäck und Kindern.
Die freundlichen Leute haben schwer dazugeholfen dass alles vorbereitet werden kann.
Z.B. das ungenierte Wohnen so dass man einander nicht auf die pelle geht.
Den Besuch kann ja wie Fisch sein. Nach 3 Tagen fängt er an zu stinken.
Das Essen ist ja wichtig denn die schwedischen Kinder essen ja nicht alles was es in Deutschland gibt.
Hausapotheke-Strümpfe usw. Alles muss darf mehr als 2 x15 Kilo wiegen nicht.
Mit 2 Töchterchen war mein Beitrag zum Gepäck gering.
Dann muss auch damit gerechnet werden dass man was einkauft und mitbringt.
Als das alles klar war haben wir uns ins Auto gesetzt und sind 150 km zum Flugplatz.
Um 20.00 ging der Flug.
Das Auto geparkt für 5 Tage.
Langsam wurde uns klar dass wir auf dem Weg nach Berlin waren.
Eingecheckt- durchsucht nach Bomben. Die Cola haben sie uns abgenommen.
Dann ging’s los.
Nach 1 Stunde und 20 Minuten hat man dass Flugzeug wie eine fette Ente runtergedonnert.
Ob es ein Zweisprung oder Dreisprung war weiss ich nicht.
Heil kamen wir runter.
21.40 Checkout.
Am Ausgang standen die unbekannten Berliner mit Schild und so.
Wir waren da.
Herzlich hat man uns begrüsst und ins Auto gepackt.
Zweimal sind wir dann im Parkhaus herumgekurbelt bis der Ausgang gefunden wurde.
Und dann im Zappendustern zum Platz des Wohnens.
Grüsst
Hans

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon Imrhien » 17. März 2008 13:49

Du machst es aber spannend :)
Wann kommt Teil 2?

Bin sehr gespannt und freue mich darauf. Vor allem auch, falls das möglich ist, auf den Blick der Töchter auf Deutschland. Wie hat es ihnen gefallen, was sagen sie dazu?

Liebe Grüße
Wiebke

Manty

Re: Deutschland ist auch nicht so schlecht

Beitragvon Manty » 17. März 2008 14:28

Hans hat geschrieben:Brot backe ich auch aber kann leider kein Sauerteigbrot Backen.
Hast du ein einfaches Rezept möglicherweise?


hi hans, versuchs mal hier:
http://www.naturkost.de/rezept/leser_brotback.htm


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast