Deutscher Reisepass

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon Uwe_Stgt » 8. August 2007 20:06

Imrhien hat geschrieben:
Pfeffersack hat geschrieben: und sei es nur, daß ich in Deutschland Bier pfandfrei einkaufen will.


Was hat es damit auf sich? Das habe ich noch nie gehört.


Wenn Du beim Einkauf glaubhaft machen kannst, daß Du die Ware ins Ausland mitnimmst und nicht wiederbringst, brauchst Du auf Flaschen und Dosen kein Pfand zu bezahlen.

Ein ausländisches Personaldokument oder ein Reisepaß mit Wohnortangabe im Ausland hilft da natürlich ungemein. :wink:

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon Imrhien » 9. August 2007 11:31

Oh, das wusste ich nicht. Davon hatte ich noch nie was gehört. Ist natürlich wirklich spannend wenn man vorhat etwas mit nach Schweden zu nehmen... Danke sehr für die Info.
Bin nur mal gespannt was die Verkäuferinnen dazu an der Kasse sagen...

Grüße

Wiebke

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon Uwe_Stgt » 9. August 2007 17:20

Imrhien hat geschrieben:Bin nur mal gespannt was die Verkäuferinnen dazu an der Kasse sagen...


Ja, das kann abenteuerlich werden. Das Unwissen ist proportional zur Entfernung der nächsten Landesgrenze. :wink:

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon Imrhien » 9. August 2007 17:45

Uwe_Stgt hat geschrieben:Ja, das kann abenteuerlich werden. Das Unwissen ist proportional zur Entfernung der nächsten Landesgrenze. :wink:


Das kann ich mir vorstellen :)

Benutzeravatar
drudenfuss
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 27. April 2007 18:11

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon drudenfuss » 11. September 2007 18:46

Der deutsche Personalausweis verliert mit der Abmeldung in Deutschland seine Gültigkeit, da auf der Rückseite die letzte deutsche Adresse eingetragen ist - die ja nicht mehr aktuell ist.


wo habt ihr denn diesen quatsch her?
Wer etwas ändern will sucht nach Wegen, alle anderen suchen Gründe

bjoerkebo

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon bjoerkebo » 11. September 2007 19:06

Also hatte damals selbst als ich in die Türkei geflogen bin nur den Personalausweis,war kein Problem.
Da ich weiterhin in D.gemeldet bin,düften die mir da auch keinen Strick draus drehen.
Und wenn,bleib ich eben wo ich bin.Bin nicht darauf angewiesen gross zu reisen.
Bei uns hat nur unsere Tochter einen Reisepass,da sie ja noch keinen Personalausweiss hat.

Storstadstjej

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon Storstadstjej » 11. September 2007 19:55

drudenfuss hat geschrieben:
Der deutsche Personalausweis verliert mit der Abmeldung in Deutschland seine Gültigkeit, da auf der Rückseite die letzte deutsche Adresse eingetragen ist - die ja nicht mehr aktuell ist.


wo habt ihr denn diesen quatsch her?


Aus der Tatsache, dass der Personalausweis ein INLANDSDOKUMENT, das ohne eine gültige dt. Adresse auf der Rückseite ungültig ist. Wer nicht in D gemeldet ist kann also keinen dt. Personalausweis haben.

Benutzeravatar
drudenfuss
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 27. April 2007 18:11

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon drudenfuss » 11. September 2007 19:59

Aus der Tatsache, dass der Personalausweis ein INLANDSDOKUMENT, das ohne eine gültige dt. Adresse auf der Rückseite ungültig ist. Wer nicht in D gemeldet ist kann also keinen dt. Personalausweis haben.


was denn für ne tatsache? es gibt gesetze die die gültigkeit von ausweispapieren regeln, und in denen steht solch ein schwachsinn nicht drin.
Wer etwas ändern will sucht nach Wegen, alle anderen suchen Gründe

Storstadstjej

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon Storstadstjej » 11. September 2007 20:06

Du bist wirklich lustig.... Zeig mir bitte eine Gesetzesstelle, worin vermerkt ist, dass man nicht im Inland gemeldet sein muss um einen Personalausweis zu bekommen. Ich warte gern!

Benutzeravatar
drudenfuss
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 27. April 2007 18:11

Re: Deutscher Reisepass

Beitragvon drudenfuss » 11. September 2007 20:10

Du bist wirklich lustig.... Zeig mir bitte eine Gesetzesstelle, worin vermerkt ist, dass man nicht im Inland gemeldet sein muss um einen Personalausweis zu bekommen. Ich warte gern!


hab ich nie behauptet, es ging nur um die gültigkeit des personalausweises. du solltest die beiträge ruhig mal lesen bevor du deinen unqualifizierten senf dazugibst. die bestimmungen zur gültigkeid des deutschen personalausweises findest du im "Gesetz über Personalausweise"
Wer etwas ändern will sucht nach Wegen, alle anderen suchen Gründe


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast