Deutsche Zeitschriften in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Joerg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 1. Januar 2007 22:32

Re: Deutsche Zeitschriften in Schweden

Beitragvon Joerg » 16. Januar 2007 17:15

@Helmut,
Jörg "mit T" ist unser JörgT aus Dalarna. Und ich bin der Jörg "ohne T".
Das ist der Unterschied. Wichtig ist nur, ich Jörg, werde ohne Y geschrieben, genau wie Apotheke? :lol: :lol: :lol: :twisted: :lol: :lol: :?:

Helmut
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 2. Dezember 2006 19:34
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Zeitschriften in Schweden

Beitragvon Helmut » 16. Januar 2007 20:11

Hejsan Jörg ohne T,

Jörg "mit T" ist unser JörgT aus Dalarna.....
Das hatte ich dann auch bemerkt, konnte ich aber nicht mehr korrigieren ;-)

mvh / Helmut

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche Zeitschriften in Schweden

Beitragvon Imrhien » 17. Januar 2007 12:02

Jörg hat geschrieben:@Imrhien,
keine Sorge, ich habe mich nicht angemacht gefühlt. Da gehört wesendlich mehr dazu und dann merkt man das auch wenn man mich angepinkelt hat.


Das freut mich und ich hoffe, dass ich das nicht ereben werde, dass dich jemand wahrhaftig anpinkelt.... iiiieh. Bei dem Gedanken... da schüttelts mich :D


Die Art zu schreiben erreicht fast immer, das Unterhaltungen daraus werden, und das ist es doch was wir wollen.


Da kann ich Dir nur recht geben, das ist ja auch einer der Gründe weshalb ich so gerne hier lese und mich hin und wieder zum Schreiben hinreissen lasse.

Gruß Imrhien


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste