Deutsche Wurst

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

värmlänning
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 39
Registriert: 9. November 2009 20:06
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon värmlänning » 15. Dezember 2009 21:11

Schon mal was von Hausschlachtung gehört?

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon stavre » 15. Dezember 2009 22:07

värmlänning hat geschrieben:Schon mal was von Hausschlachtung gehört?


kannst du s?

witzbold...................

elke

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon Freddy » 16. Dezember 2009 19:34

stavre hat geschrieben:
schicken die auch pakete nach norrland?

elke


Nein leider nicht, dafür ist er Samstags immer in Varberg auf dem Markt, ist aber trotzdem noch ne Ecke von Euch weg.

:smt006 Freddy

Benutzeravatar
DomDom
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: 7. Dezember 2008 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon DomDom » 16. Dezember 2009 19:47

:idea:

Na dann wees ik ja wo ik Samstag hinfahre :lol:

:danke:
:smt006
Lycka till

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 523
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon Sumac » 16. Dezember 2009 19:48

warum keine pakete (mit inhalt natürlich) nach norrland?

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon Freddy » 16. Dezember 2009 20:05

Sumac hat geschrieben:warum keine pakete (mit inhalt natürlich) nach norrland?


Kannst ja mal anfragen warum:

Gudmundsgården-Kontakt

:smt006 Freddy

Wenn es danach geht, würde ich hier meinen Käse kaufen!

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 523
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon Sumac » 16. Dezember 2009 20:15

danke für deine umfangreiche antwort, nur weiß ich nicht, was käse aus holland damit zu tun haben soll...

ich habe ernsthaft danach gefragt warum nicht nach norrland, denn ich dachte, das du es genau weißt, weil es sich so angehört/gelesen hat.
sorry, das ich nachgefragt habe. soll nicht wieder vorkommen.

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon stavre » 17. Dezember 2009 10:08

Kannst ja mal anfragen warum:

Gudmundsgården-Kontakt

:smt006 Freddy

Wenn es danach geht, würde ich hier meinen Käse kaufen![/quote]

sehe in dem link nur die käsesorten,freddy

werde mich mit dem schlachter mal "auseinandersetzen"

gruß

elke

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon HeikeBlekinge » 17. Dezember 2009 10:26

Ich habe neulich 6 kg Masse Leberwurst verarbeitet und gut 35 Leberwuerste daraus gemacht, die Hälfe anschliessend geräuchert. Das Selbermachen ist wirklich nicht so schwer!
Und das mit der Hausschlachtung ist gar nicht so ein schlechter Vorschlag.
Muss man ja nicht gleich alles selber machen. Man kann versuchen in den grösseren Ketten auch mal ein halbes Schwein zu bekommen, wer interessiert ist frage tex mal bei Willys.
Ich habe das grosse Glueck einen schwedischen Bekannten zu haben der nun als Nebengewerbe schlachtet. Er hat sich seit kurzem Kuehlraum und pipapo eingerichtet und er ist auch Jäger. Fantastisch, was man da an wirklich gutem (abgehangenem!) Fleisch bekommen kann: Schaf, Ochse, Wildschwein oder Reh - alles da! Fragt doch mal ob es so jemanden auch in eurer Ecke gibt. Vielleicht direkt beim örtlichen Jagdverein?!
Ich werde mir nun wohl noch eine weitere Kuehltruhe zulegen und noch mehr Wurst- und Fleischexperimente starten. Wer es mal versuchen möchte dem schicke ich gern ein Rezept per PN.
Wer meine Leberwurst probieren möchte, der erhält sie leider nur direkt bei mir -verschicken ist etwas schwierig ;-)

Gruessle
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Wurst

Beitragvon stavre » 17. Dezember 2009 10:29

@heike

wir machen viel selber.leberwurst,salami,mettwurst ect. ist kein problem.

nur möchte ich zwischendurch auch mal wieder richtige deutsche wurstwaren vom deutschen schlachter essen.so als abwechslung zur einheitskost

bei lidl findet man ja auch nicht soooo viel.

elke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste