Deutsche soziale Einrichtungen in Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

InaBlaubeerblau91

Deutsche soziale Einrichtungen in Schweden

Beitragvon InaBlaubeerblau91 » 10. März 2015 05:22

Hallo ihr Lieben. :)

Ich möchte im Rahmen meiner Ausbildung zur Erzieherin ab August ein 6 Monatiges Praktikum in Schweden absolvieren.
Jetzt lerne ich seit einiger Zeit auch die schwedische Sprache, aber für kleine Kinder, die gerade erst anfangen zu sprechen reicht es leider noch nicht.
Deshalb bin ich auf der Suche nach deutschsprachigen Kitas oder Schulen in Schweden, bei denen ich mich bewerben könnte.

Kennt ihr welche? Oder jemanden, der mir da weiterhelfen könnte?

Liebste Grüße. :)
:danke:

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1209
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche soziale Einrichtungen in Schweden

Beitragvon vibackup » 10. März 2015 18:05

InaBlaubeerblau91 hat geschrieben:auf der Suche nach deutschsprachigen Kitas oder Schulen in Schweden

Die deutsche Schule in Stockholm ist die einzige, die mir einfällt.

//M

hagfors
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 21. April 2014 21:37
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Deutsche soziale Einrichtungen in Schweden

Beitragvon hagfors » 10. März 2015 21:21

Soll es denn unbedingt Kita oder Schule sein?
Oder darf es auch Jugendhilfe sein?
Gruß Hagfors

InaBlaubeerblau
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 10. März 2015 05:20

Re: Deutsche soziale Einrichtungen in Schweden

Beitragvon InaBlaubeerblau » 16. März 2015 19:57

Ich danke euch. :)

@hagfors: Theoretisch darf es auch die Jugendhilfe sein. Meinst du, da hätte ich mehr Chancen?

hagfors
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 21. April 2014 21:37
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Deutsche soziale Einrichtungen in Schweden

Beitragvon hagfors » 16. März 2015 20:44

InaBlaubeerblau hat geschrieben:Ich danke euch. :)

@hagfors: Theoretisch darf es auch die Jugendhilfe sein. Meinst du, da hätte ich mehr Chancen?


Über Chancen kann ich da nichts sagen, aber vielleicht könnte ich was vermitteln.

Gruß Hagfors


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste