Deutsche in Hulsfred

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

JuliaBerlin32
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 3. August 2011 21:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Deutsche in Hulsfred

Beitragvon JuliaBerlin32 » 3. August 2011 21:37

Wunderschönen guten Abend..:)

Gibt es denn ein paar Deutsche die in Silverdalen oder Hulsfred leben?

lg Julia

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche in Hulsfred

Beitragvon stavre » 4. August 2011 10:03

komisch.noch kein haus...aber schon nach deutschen suchen

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche in Hulsfred

Beitragvon Freddy » 4. August 2011 10:05

Wenn man noch kaum schwedisch kann ..... :smt064

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 523
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Deutsche in Hulsfred

Beitragvon Hanjo » 4. August 2011 13:30

JuliaBerlin32 hat geschrieben:Wunderschönen guten Abend..:)
Gibt es denn ein paar Deutsche die in Silverdalen oder Hultsfred leben?
lg Julia
Hej Julia,
ja, gibt es. Wenn Du Fragen hast kannst Du Dich gern per E-Mail an mich wenden, wir leben in Målilla.
Hejdå
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen

JuliaBerlin32
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 3. August 2011 21:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Deutsche in Hulsfred

Beitragvon JuliaBerlin32 » 4. August 2011 14:55

Ich fahre schon seit 27 Jahren nach Schweden und meine gesammte Familie besteht aus Schweden. Also ist es angenehm, wenn man weiß das man nach Schweden zieht, das man vielleicht auch mal einen Deutschen dort kennt bzw, einen kennenlernt. Und wieso kein schwedisch können und dann gleich ein Haus? Dort wo wir hinziehen gibt es sowas wie Wohnungen nicht und deswegen suchen wir ein Haus. An der Sprache liegt es auch nicht. Mich hat es einfach mal interessiert.

lg

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche in Hulsfred

Beitragvon Haui » 4. August 2011 19:21

Hallo JuliaBerlin32
Leider bekommt man alzu oft als Neuling gleich vorwurfsvolle
Bemerkungen von den Altschweden. Dieses Bedauer ich auch
immer weil gerade Neulinge im Forum eigendlich nett und
höflich behandelt werden sollten. Ich glaube wenn du dich mit
deinen Fragen an Hanjo wendest bist du ganz gut geholfen
da er ja nicht weit weg von Huldsfred wohnt. Mir hat damals
Hanjo auch geholfen und dafuer bin ich Ihm noch heute Dankbar.
Die Gegend um Huldsfred ist auch sehr schön und in Silverdalen
steht ja fast jedes vierte Haus leer. Da sollte doch etwas zu finden
sein. Ich persönlich wuerde aber lieber nach Huldsfred gehen.
Zum wohnen ist Silverdalen nicht mein Ding.
Gruss Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

JuliaBerlin32
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 3. August 2011 21:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Deutsche in Hulsfred

Beitragvon JuliaBerlin32 » 9. August 2011 21:38

Ich lass mich ja nicht gleich KO hauen von solchen Meinungen..;)

Ich möchte gerne in Silverdalen bleiben weil meine Zieheltern dort leben und meine Tante dort in der Grundschule arbeitet, was für meine Tochter sehr hilfreich ist. Und in Hultsfred arbeitet meine Mum im Gymnasium,also gut für meinen großen Sohn.

Und da ich erstmal ohne meinen Mann dorthin ziehe,bleibe ich lieber in der Nähe meiner Eltern,dort könnte dann auch mein ganz Kleiner unter kommen wenn ich meiner Schule und meiner Arbeit nachgehe.Ist schon einfacher wenn man Menschen kennt wohin man Auswandert, und ich glaube auch das ein wenig Unterstützung ganz gut tut um erstmal zurecht zu kommen.

Und meine Frage wegen der Deutschen war ja auch nur, in den ersten Jahren bekommt man ja doch ab und an mal Heimweh und da ich aus Berlin komme ist man ja ne Menge Gesellschaft gewohnt, da war das Interesse echt groß, ob noch andere Deutsche in der Nähe wohnen. Meine Mum meinte es seien in den letzten Jahren einige gewesen, da dachte ich, frag ich einfach mal..:)

Liebe Grüße

Julia

Pippi-Lotta1

Re: Deutsche in Hulsfred

Beitragvon Pippi-Lotta1 » 15. August 2011 19:53

Hej,

ich lebe mit meinen Freund in der Nähe von Eksjö, also gar nicht so weit entfernt von Dir.

Das Problem mit dem Heimweh kennen wir auch. Wenn du mal Lust hast darueber zu reden oder Erfahrungen auszutauschen meld dich bei uns. :)

LG

JuliaBerlin32
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 3. August 2011 21:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Deutsche in Hulsfred

Beitragvon JuliaBerlin32 » 18. August 2011 17:27

hej,..:)

das werd ich doch einfach mal machen..:) Ist dann auch bestimmt spannend Erfahrungen auszutauschen.

Wie lange lebt ihr denn schon in Schweden?

Lg Julia

Pippi-Lotta1

Re: Deutsche in Hulsfred

Beitragvon Pippi-Lotta1 » 18. August 2011 21:02

Hej

ich bin seit April 2008 hier und mein Freund ist ein halbes Jahr später nachgekommen. Ich habe mir erstmal einen Job und eine Wohnung gesucht, als alles so weit o.k. war und ich die Probezeit ueberstanden hatte, konnte mein Freund auch endlich seine Arbeit in Deutschland aufgeben und herkommen.

Wie ist das bei Dir? Bist Du schon hier? :)

LG Anika


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste