Der Weg nach Schweden?

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Snidder

Der Weg nach Schweden?

Beitragvon Snidder » 27. Juli 2008 16:03

Hi miteinander,

wir wollen in 2 wochen mit einem VW T4 nach Schweden düsen. ;-)
nun meine frage: was kostet die Öresundbrücke für einen T4, wird der als PKW bis 6 Meter eingestuft oder als Kleinbus?

und was kostet die Große Belt Brücke?

oder gibts einen günstigeren Weg nach Schweden?

danke für eure Antworten.

mfg Snidder

Bienenbär

Re: Der Weg nach Schweden?

Beitragvon Bienenbär » 27. Juli 2008 17:58

Hallo

Hilft Dir das weiter?
[url]www.oeresundbrücke.de[/url]

Da stehen die Preise für beide Brücken.
Z.B Schwedenkombiticket f.Fahrz.bis 6 m=54,00€

:smt006 Tanja

Snidder

Re: Der Weg nach Schweden?

Beitragvon Snidder » 27. Juli 2008 20:09

Hi Tanja,

danke für die schnelle antwort.

hast du das schon mal gebucht?
ich werds wahrscheinlich machen, und hoffe, dass der sender noch kommt. wir fahrn nämlich am 7.8. los. :-)

mfg Snidder

Bienenbär

Re: Der Weg nach Schweden?

Beitragvon Bienenbär » 27. Juli 2008 20:52

Snidder hat geschrieben:
hast du das schon mal gebucht?
ich werds wahrscheinlich machen, und hoffe, dass der sender noch kommt. wir fahrn nämlich am 7.8. los. :-)


Hallo

Nein,da haben wir noch nie gebucht.Wir nehmen immer das Kombiticket von Scandlines(Puttgarden-Rödby,Öresundbrücke).Hin und zurück,knapp 180€ .
Du brauchst diesen Sender aber nicht.
http://www.scandlines.de

:smt006 Tanja

Snidder

Re: Der Weg nach Schweden?

Beitragvon Snidder » 27. Juli 2008 21:12

Hi,

den sender brauch ich nicht, wenn ich mit der fähre fahre oder?
wenn ich aber erst 2-3 tage in dänemark bleibe und von da aus dann nach schweden über die beiden brücken fahre, dann könnt ich den sender ja nehmen.
fähre brauch ich nicht unbedingt.

mfg Snidder

Bienenbär

Re: Der Weg nach Schweden?

Beitragvon Bienenbär » 27. Juli 2008 21:19

Auf der Brücke haben wir noch keinen Sender gebraucht.Hat das nicht irgendwas mit Wartezeiten und Vielfahrern zu tun?
Da weiß ich irgendwie nichts genaues zu.Hoffe nicht das sich da irgendetwas geändert hat,sonst stehen wir blöd da am Samstag.

:smt006 Tanja

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1815
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Der Weg nach Schweden?

Beitragvon jörgT » 28. Juli 2008 16:30

Einen Sender braucht man eigentlich nur als Pendler bzw. Vielfahrer! Sollte mich wundern, wenn die Dir so ein Ding schicken ... :?
Viel Spass hier!
Jörg

Snidder

Re: Der Weg nach Schweden?

Beitragvon Snidder » 28. Juli 2008 20:35

ah ok, hab mit denen mal gschrieben, die würden mir auch einen sender schicken. dazu spart man sich noch ca. 20 euro.

auf http://www.oeresundbruecke.de kann man unter "Buchen" den zeitraum und die strecke ausfüllen, dann zeigts den preis an und da steht auch nix von pendler oder so.
so wie ichs versteh, ist das nur ein vorteil, dass man schneller an der Mautstelle vorbeikommt und dann noch ca. 20 euro spart.


mfg Snidder

danni
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 19. Juni 2008 20:19
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Der Weg nach Schweden?

Beitragvon danni » 30. Juli 2008 23:59

Hallo snidder!

wir fahren mit unserem bulli (T3) immer Vogelfluglinie, also Fähre Puttgarden-Rödby und dann Helsingör-Helsingborg. Ist mit Hochdach oben drauf ganz gut, da fegt einen der Wind nicht so weg (den merkt man nämlich überm Fehmarnsund schon ordentlich..) Ihr fahrt ja doch ein bißchen moderner, vielleicht macht das dann nichts...
Dieses Jahr zahlt man immer nur einen Weg, d.h. hin und rück zusammen geht nicht, dafür gibts 10% Rabatt, wenn man die Camping Card Scandinavia hat (braucht man beim campen in Schweden sowieso).
Wenn man nicht unbedingt nach Malmö will und durchs südliche Schonen fahren, ist Fähre eigentlich ein ziemlich guter Weg.

Viel Spaß im Urlaub
danni
livet är det bästa jag vet

Bienenbär

Re: Der Weg nach Schweden?

Beitragvon Bienenbär » 31. Juli 2008 21:23

Ich bin geschockt :shock: :shock: :shock: !!!
Man kann bei Scandlines in Puttgarden nicht mehr die Öresundbrücke bezahlen,weil die keinen Vertrag mehr haben.
Daher haben wir uns nun dafür entschieden ,die Vogelfluglinie zu nehmen.

:smt006 Tanja


Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast