Der Name "Kiruna"

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 26. September 2007 00:32
Kontaktdaten:

Der Name "Kiruna"

Beitrag von amarok »

Ich habe es heute in einer Outdoor Zeitschrift gelesen und die/den eine(n) oder andere(n) Nordlandfahrerin, -fahrer wird es eventuell interessieren. (Sapmi weiß es ja sicher sowieso) Aber ich stelle trotzdem erstmal die Frage: Woher stammt der Name der Stadt Kiruna?
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Name "Kiruna"

Beitrag von Sápmi »

Was, das weißt Du nicht? :P
Ich dachte, das steht sowieso überall. :D
Es kommt von dem samischen Wort "Giron" (Schneehuhn - im Finnischen übrigens "Kiiruna").
Das ist übrigens auch der Grund, warum das K auch wie K ausgeprochen wird, anders als die anderen schwedischen Ks vor i. :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 26. September 2007 00:32
Kontaktdaten:

Re: Der Name "Kiruna"

Beitrag von amarok »

Na bloß gut, dass ich nicht die Antwort geben musste. Denn meine wäre bestimmt nicht so korrekt gewesen.
Am Rande des Abisko Nationalparks gibt es auch einen Berg "Giron", also Schneehuhn. Eingeschwedischt heißt es dann wohl "Keron". Bei der Firma Hilleberg, einem namhaften schwedischem Zelthersteller, gibt es übrigens auch ein Zelt mit Namen "Keron".
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Name "Kiruna"

Beitrag von Sápmi »

amarok hat geschrieben:Bei der Firma Hilleberg, einem namhaften schwedischem Zelthersteller, gibt es übrigens auch ein Zelt mit Namen "Keron".
Ja, die haben ja auch sonst noch so samische Zeltnamen, wie z. B. Akto (allein) oder Unna (klein) :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 26. September 2007 00:32
Kontaktdaten:

Re: Der Name "Kiruna"

Beitrag von amarok »

Was heißt "Nallo", außer dieser markante Berg bzw. Zelt?
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Name "Kiruna"

Beitrag von Sápmi »

amarok hat geschrieben:Was heißt "Nallo",
Hm, weiß nicht, in der Form gibt's das eigentlich nicht, aber "Nállu" heißt Nadel, vielleicht kommt's daher (es gibt im Samischen oft diesen Vokalwechsel von u zu o am Wortstammende).
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 26. September 2007 00:32
Kontaktdaten:

Re: Der Name "Kiruna"

Beitrag von amarok »

Sápmi hat geschrieben:Hm, weiß nicht, in der Form gibt's das eigentlich nicht, aber "Nállu" heißt Nadel, vielleicht kommt's daher (es gibt im Samischen oft diesen Vokalwechsel von u zu o am Wortstammende).
Wenn man sich diesen Berg so an sieht, dann könnte ich mir schon die Ableitung von Nállu = Nadel vorstellen.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema