Der Fjäll-Thread

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 12. September 2008 21:52

Der höchste Punkt Finnlands:

Halti (Háldi)

Auf 1.328 m (Gerüchten zufolge mittlerweile auf 1.324 m geschrumpft): Man erreicht ihn über einen ca. 50-55 km langen markierten Wanderweg ab Kilpisjärvi. Es gibt aber auch noch einen kürzeren Weg von der norwegischen Seite, ca. 14 km oder so, allerdings nicht markiert und dort haben sich auch schon einige Wanderer verlaufen. :wink:

Hier ein Bild vom Gipfel und eins mit dem Blick zurück auf den Háldijávri und den dahinter gelegenen Pihtsusjärvi ("Basislager" mit Hütte, ca. 8,3 km entfernt):

Bild
Dateianhänge
64blick-zurück.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 12. September 2008 22:00

Und Aussicht vom Gipfel nach Norwegen rüber (alle Bilder vom Sommer 2003):
Dateianhänge
halti-aussicht70klein.jpg
halti-aussichtklein.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

nobse

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon nobse » 12. September 2008 22:07

Sapmi , -du Glückliche ,kann ich da nur sagen!

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 13. September 2008 10:26

nobse hat geschrieben:Sapmi , -du Glückliche ,kann ich da nur sagen!


Weswegen? Wegen dem Halti? :D
Ist ja kein besonders schwerer Aufstieg, da nicht sonderlich steil, aber halt ein langer Anmarsch. Insgesamt 5 Tage hin und zurück.

Aber es gibt ja auch kürzere Bergspaziergänge in der Umgebung. Zum Beispiel der Hausberg von Kilpisjärvi:

Saana (Sáná)

1.029 m hoch und von der Straße auf einem nur 4 km langen Wanderpfad zu erreichen (inkl. 738 Holzstufen).

Leider wird in dem Dorf in den letzten Jahren immer mehr gebaut, siehe 2. Bild aus dem Jahr 2006.
Dateianhänge
saanabild4.jpg
saana-bild145.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 13. September 2008 10:30

Hier noch 2 Bilder aus anderer Perspektive: Vom Kalottireitti (Nordkalottleden) im Osten, und der Koltaluokta sameviste auf der schwedischen Seite des Sees Kilpisjärvi.
Dateianhänge
saana181.jpg
saana32.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 13. September 2008 10:32

Und dann gibt's am Fuße des Bergs noch den Saana-Naturpfad und den Saanajärvi-Pfad, auf dem man um den Berg herumläuft. Hier der Saanajärvi mit der "Rückseite" des Saana:
Dateianhänge
saana185.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon amarok » 13. September 2008 11:42

Berge machen glücklich! Sicher gibt es doch noch ein paar mehr Glückliche, die ein paar Bilder beitragen können.

Heilhornet (1063 m ü. NN)

Markanter Berg im Hornfjellet in der Nähe des Lysfjord. Wer den Kystriksveien (http://www.rv17.no/) im südlichen Nordland Norwegens befährt, kommt daran vorbei.
Dateianhänge
Heilhornet und Lyngvärfjorden (Large).jpg
IMG_3406 (Large).JPG
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 13. September 2008 11:52

Ui, das 2. Bild wäre auch was für den Tierthread. Tolles Licht! Bild
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon amarok » 13. September 2008 22:24

Helags und Predikstolen

Die Gegend um das Örtchen Ljungdalen im Nordwesten von Härjedalen, unweit des Fjällmassivs mit den Gipfeln Helags (1796 m ü. NN) und Predigtstolen (1682 m ü. NN), gefällt uns besonders gut. Schon oft haben wir hier Station gemacht. Wer weiß schon, dass Härjedalen die Flächengröße des Bundeslandes Sachsen und so viel Einwohner wie eine deutsche Kleinstadt hat, nämlich nur 20.000. Hier lebt pro km² nur ein Mensch. Härjedalen ist dünner besiedelt als Lappland und die höchst gelegene Landschaft Schwedens.
Aber es gibt hier am Helags noch eine Besonderheit. Wer weiß es?
Dateianhänge
Helags und PredikstolenIMG_0513 (Large).jpg
Familie im Fjaell (Large).jpg
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 13. September 2008 22:38

amarok hat geschrieben:Aber es gibt hier am Helags noch eine Besonderheit. Wer weiß es?


Ist es vielleicht der südlichste Gletscher Schwedens?
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast