Der Fjäll-Thread

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon amarok » 12. September 2008 20:13

Zum Tuolpagorni (Duolbagorni) kann ich auch noch ein Bildchen beitragen. Dieser Berg hat große Ähnlichkeit mit einem Vulkan.
Dateianhänge
Tuolpagorni (Large).jpg
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 12. September 2008 20:18

Ja, aus der Perspektive sieht er wirklich sehr beeindruckend aus.
Links davon ist übrigens der Singitjåkka (1-704 m) zu sehen. :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 12. September 2008 20:25

Hier das wichtigste samische Bergvokabular (es gibt oft unterschiedliche Schreibweisen, wegen unterschiedlicher Dialekte, meist Nord- oder Lulesamisch):

bákti/báktte: steile Felswand
duottar: kahles Fjäll
čohkka/tjåhkkå/tjåkka: Gipfel
čorru/tjårro: Kamm
gáisi/gájsse: steile Bergspitze
oaivi/oajvve: rundlicher Berg
vággi/vágge: Tal
várri/várre: Berg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon amarok » 12. September 2008 20:36

Sápmi hat geschrieben:Hier das wichtigste samische Bergvokabular (es gibt oft unterschiedliche Schreibweisen, wegen unterschiedlicher Dialekte, meist Nord- oder Lulesamisch):

bákti/báktte: steile Felswand
duottar: kahles Fjäll
čohkka/tjåhkkå/tjåkka: Gipfel
čorru/tjårro: Kamm
gáisi/gájsse: steile Bergspitze
oaivi/oajvve: rundlicher Berg
vággi/vágge: Tal
várri/várre: Berg


Danke! Und sei doch noch mal so nett :wink::

Fluss - ?
Bach - ?
(Berg-)Wiese ?
Gletscher - ?
Pfad/Weg - ?
Stein/Fels - ?
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 12. September 2008 20:58

Bitter sehr:

Fluss - johka/jåhkå
Bach - jogaš/jågåsj
Wiese - gieddi
Gletscher - jiekŋa/jiegŋa
Pfad/Weg - bálggis/luodda
Stein/Fels - geađgi/gálli (oder bákti)
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 12. September 2008 21:03

Sind hier sonst alle immer nur im Flachland unterwegs? :P

Es können gerne auch niedrigere und nicht selbst bestiegende Berge vorgestellt werden, wie z. B. bei Amaroks Beitrag aus dem Rogen-Gebiet auf Seite 2. :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon amarok » 12. September 2008 21:19

Sålekinna (1.595 m ü. NN)
Unweit des Femundsmarka Nationalpark in Norwegen steht dieser markante Fjällgipfel. Eine märchenhaft anmutenden Landschaft, die Abenteurern und Naturfreunden (fast) alles bietet: Riesige Wälder, einsame Seen, reißende Flüsse und Bäche, über 1.700 m hohe Berge ... .
Dateianhänge
Sålekinna1 (Large).jpg
Sålekinna2 (Large).jpg
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Fanny » 12. September 2008 21:26

Sápmi hat geschrieben:Sind hier sonst alle immer nur im Flachland unterwegs? :P

Es können gerne auch niedrigere und nicht selbst bestiegende Berge vorgestellt werden, wie z. B. bei Amaroks Beitrag aus dem Rogen-Gebiet auf Seite 2. :D


Mach dir mal keine Gedanken, ich genieße die Bilder und ich denke, die anderen Foris tun das auch.
Also ruhig weiter einstellen....
Und Danke für die bisher gezeigten Fotos und Informationen :smt006
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon Sápmi » 12. September 2008 21:28

Fanny hat geschrieben:
Mach dir mal keine Gedanken, ich genieße die Bilder und ich denke, die anderen Foris tun das auch.


Das ist mir schon klar. Nur ist ja niemand schon überall gewesen und je mehr Leute mitmachen, desto mehr Berge kann es geben. Aber keine Angst, ich hab auch noch ein paar Sachen auf Lager, vor allem von den "Nachbarn". :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

nobse

Re: Der Fjäll-Thread

Beitragvon nobse » 12. September 2008 21:43

Fanny hat geschrieben:
Mach dir mal keine Gedanken, ich genieße die Bilder und ich denke, die anderen Foris tun das auch.
Also ruhig weiter einstellen....
Und Danke für die bisher gezeigten Fotos und Informationen :smt006


Dem schliesse ich mich an, es sind wunderschöne Bilder.
Leider kann ich das Fjäll aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr geniessen und es gibt eigentlich wenige die das können, sei es , wie in den meisten Fällen, dass die Frau oder der Mann da nicht mitspielt, sei es aus finanziellen Gründen, altersgründen oder der eine will nur shopppen gehen,usw,usw. Ich denke es gibt viel User die eure Berichte aus dem Fjäll erwarten und sind dankbar dafür. Na ja, was macht man nicht alles für andere...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast