Der erste Urlaub in Schweden

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

sylvib

Der erste Urlaub in Schweden

Beitragvon sylvib » 18. März 2009 18:33

Hallo an alle Schwedenexperten,

ich bin neu hier, und habe jetzt ein wenig geschökert, ich hoffe hier ein paar Antworten auf meine Fragen zu bekommen.
Also wir, 2 große, 2 halbgroße (13+16) reisen dieses Jahr zum ersten Mal nach Schweden, Ende August. Wir haben uns ein Ferienhaus in der Nähe von Växjö gebucht, über "LillaHuset" kennt das jemand? Was ist denn sinnvoll von Deutschland an Lebensmitteln mitzubringen, oder ist das garnicht nötig, eigentlich wollen wir schon ein wenig "schwedisch" leben.
Was bietet sich denn so an Unternehmungen an, und wie ist Ende August erfahrunggemäß das Wetter(wahrscheinlich kann man das so wenig vorher sagen wie in D). Und gibt es zu dieser Zeit viele Mücken??? Fragen über Fragen, bestimmt fallen mir noch sehr viele ein, aber jetzt hoffe ich erstmal auf ein paar Antworten auf diese.

LG Sylvi

hansbaer

Re: Der erste Urlaub in Schweden

Beitragvon hansbaer » 18. März 2009 20:46

sylvib hat geschrieben:Was ist denn sinnvoll von Deutschland an Lebensmitteln mitzubringen, oder ist das garnicht nötig, eigentlich wollen wir schon ein wenig "schwedisch" leben.


Wie ist denn diese Frage zu verstehen? Also Hungersnöte sind ausgesprochen selten hier :-)
Das Brot ist zu süß und die Butter gesalzen - aber das kann man ja im Urlaub auch als Erfahrung ansehen. Was die Preise angeht, ist das momentan schwer zu sagen, weil die Krone derzeit munter schwankt. Da sie seit letztem Herbst schwächer geworden ist, dürfte es im Sommer noch recht günstig sein aus Euro-Sicht. Und selbst wenn diese Ausnahmesituation nicht wäre - die Lebensmittelpreise sind aufs Gesamte gerechnet im Normalfall etwas höher, aber auch nicht so hoch, dass man zu verarmen drogt.

Was bietet sich denn so an Unternehmungen an, und wie ist Ende August erfahrunggemäß das Wetter(wahrscheinlich kann man das so wenig vorher sagen wie in D). Und gibt es zu dieser Zeit viele Mücken??? Fragen über Fragen, bestimmt fallen mir noch sehr viele ein, aber jetzt hoffe ich erstmal auf ein paar Antworten auf diese.


Zum Wetter kann ich zumindest was sagen: letzten August lagen die Tageshöchsttemperaturen bei 18-20 °C. Zum Regen konnte ich nichts finden, aber SKandinavien ist um diese Jahreszeit normalerweise recht trocken. Garantien gibt es freilich keine.

sylvi216
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 18. März 2009 18:02
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Der erste Urlaub in Schweden

Beitragvon sylvi216 » 18. März 2009 22:05

Hallo Hansbaer,

die Frage zu den Lebensmitteln bezog sich natürlich auf die Preise in Schweden, ich hoffe doch, daß es bis zum Sommer noch genügend zu kaufen gibt :wink:
Danke für die Antwort

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Der erste Urlaub in Schweden

Beitragvon Fanny » 18. März 2009 22:17

Hej Sylvi,

Lebensmittel würde ich auch nicht mitnehmen.
Es gibt auch osötat bröd und wenn man danach sucht auch osaltat smör.
(Also ungesüßtes Brot und ungesalzene Butter) Zum Einkaufen vielleicht vorher ein paar schwedische Vokabeln lernen. Lidl ist auch in Sverige vertreten.
Die Lebensmittel sind preislich vergleichbar mit Deutschland.
Nur für Alk musst du mehr einplanen, und den kannst du auch nicht in Supermärkten kaufen. Dafür gibts System Bolaget.
Wettermäßig ist klar - wer kann das schon vorhersagen.
Und Ausflugtipps habe ich auch nicht, da ich mich in der Gegend nicht auskenne.

Schönen Urlaub
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste