Debatte um geplante Abhörmaßnahmen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Debatte um geplante Abhörmaßnahmen

Beitragvon svenska-nyheter » 11. Januar 2007 15:37

In Schweden ist eine Debatte um geplante Abhörmaßnahmen entbrannt. Hintergrund ist ein Gesetzentwurf der bürgerlichen Regierung. Demzufolge soll die staatliche Funkanstalt FRA künftig auch im Inland mutmaßliche Verbrecher abhören dürfen. Bislang arbeitete die Funkanstalt hauptsächlich mit Spionageabwehr im Ausland. Ein Sprecher der Regierung nannte eine Ausweitung der Abhörbefugnisse unbedingt notwendig. Etwaige Terrorverdächtige in Schweden müssten frühzeitig entdeckt werden. Dagegen sieht der konservative Reichstagsabgeordnete Henrik von Sydow durch ein solches Gesetz den Rechtsstaat in Gefahr. Auch Vertreter der Geheimpolizei Säpo äußerten sich kritisch zu dem geplanten Gesetz.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast