Datenspionage vor Gericht

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Datenspionage vor Gericht

Beitragvon svenska-nyheter » 5. April 2007 11:39

Von der Datenspionage der Liberalen gegen das Datennetz der Sozialdemokraten hatten mehr liberale Führungspersönlichkeiten Kenntnis als bisher angenommen. Das sagte der frühere Pressesekretär des Liberalen Jugendverbandes, Per Jodenius, vor dem am Dienstag beginnenden Prozess gegen ihn und weitere Mitangeklagte. Jodenius hatte sich im Wahlkampf im vergangenen Jahr Zugang zum Datennetz der damals noch regierenden Sozialdemokraten verschafft und teils hochsensible Informationen weitergegeben. Infolge des Skandals hatten im Herbst mehrende führende Mitglieder die liberale Partei verlassen müssen. Auch Parteichef Lars Leijonborg war vorgeworfen worden, er habe von der Spionage-Tätigkeit Kenntnis gehabt. Leijonborg hat dies stets strikt zurückgewiesen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast