Datenschützer weisen Gesetzentwurf zurück

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Datenschützer weisen Gesetzentwurf zurück

Beitragvon svenska-nyheter » 28. Februar 2008 12:26

Die schwedische Datenschutzbehörde hat den Gesetzentwurf des Justizministeriums für erweiterte Polizeibefugnisse zur Datenüberwachung als völlig unannehmbar zurückgewiesen. Die Behörde erklärte, der Entwurf basiere auf falschen Schlussfolgerungen. Zudem seien die Bestimmungen zur Anwendung der Neuregelung nicht durchdacht. Die polizeilichen Befugnisse zur Einsicht in private Daten von Bürgern seien zu weit gefasst. Die Datenschutzbehörde forderte das Ministerium auf, den Gesetzentwurf zu überarbeiten.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Manty

Re: Datenschützer weisen Gesetzentwurf zurück

Beitragvon Manty » 28. Februar 2008 13:49

"schwedische Datenschutzbehörde" :?: Großes Fragezeichen bei mir. Sowas gibts hier auch :?: Was für Daten schützen die eigentlich noch?

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Datenschützer weisen Gesetzentwurf zurück

Beitragvon Imrhien » 28. Februar 2008 14:06

Offensichtlich die, die die Polizei haben will :)
Aber gewundert hab ich mich auch. Die wissen doch theoretisch eh alles.
Man könnte ja, mindestens theoretisch genau sehen wer welches Buch ausleiht und welchen Film...

Grüße
Wiebke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste