Das Vasa Museum in Stockholm

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Pitu_Prinz
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 26. Mai 2008 08:00
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon Pitu_Prinz » 14. Juni 2008 08:22

In unserem letzten Urlaub im Sommer 2007
besuchten wir das Vasa Museum.
Da haben die Schweden ein echtes "Hightlight"
in ihrem Land. :smt038 :smt038
Vasa 2.jpg
Dateianhänge
Vasa 4.jpg

Benutzeravatar
Pitu_Prinz
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 26. Mai 2008 08:00
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon Pitu_Prinz » 14. Juni 2008 08:23

VAsa 3.jpg
Dateianhänge
Gemälde Vasa.jpg

Benutzeravatar
Pitu_Prinz
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 26. Mai 2008 08:00
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon Pitu_Prinz » 14. Juni 2008 08:23

Museum Außenansicht.jpg

Steppenwolf
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 3. September 2007 15:10

Re: Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon Steppenwolf » 14. Juni 2008 15:59

Jupp, das Vasamuseum ist top! Kann ich nur empfehlen.

Benutzeravatar
nicky 2007
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 377
Registriert: 5. Mai 2008 07:28
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon nicky 2007 » 15. Juni 2008 08:51

Auch ich kann das Vasamuseum empfehlen, habe es schon 4 mal gesehen

und bin immer wieder fasziniert.

lg nicky :flagge:

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2454
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon Dietmar » 16. Juni 2008 08:45

Danke für die Bilder!

Linktipp vom Schwedentor:

Karte und Tipps für Stockholm, unter anderem mit Lage des Wasa Museums

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon nordmann-5444 » 18. Juni 2008 17:43

Hallo,
würde ich mir ja auch mal anschauen, meine Befürchtung ist, das
Stockholm in den Sommermonaten überlaufen ist. Könnte das
zutreffen?

LG André
:smt039
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon tjejen » 18. Juni 2008 18:04

Ehrlich gesagt, kam mir Stockholm nie überlaufen vor. Ausser natürlich Gamla Stan, wo alle Touristen die gleiche Strasse langwandern.

Wobei Unterkünfte im Sommer wohl eher knapp sind.
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon Rüdiger » 18. Juni 2008 18:28

Hej André,

Deine Frage nach dem überlaufenen Stockholm zur Sommerzeit würde ich mit einem klaren "Jein" beantworten.

Sehr viele Stockholmer werden in ihre Sommerhäuser gefahren sein, die sind also schon mal weg. Dafür gibt bestimmt viele Touristen. Da aber Stockholm nicht - wie Rom oder Paris - als Super-Reiseziel bekannt ist (Gott sei Dank!), wird es wohl nicht so voll werden wie in Europas Süden.

Voll wird, nach schwedischen Verhältnissen, bestimmt der Schärengarten sein, mehr noch wie die Gewässer des Mälaren, weil alle ihre Segelboote auftakeln. Dies kann aber auch, von Schären- oder Mälaren-Linien-Booten aus gesehen, ein reizvoller Anblick sein.

Ich selbst bin sowohl im Januar, Mai, Juni, Juli und Herbst in Stockholm gewesen und finde, daß diese Stadt in jeder Reisezeit ihren Reiz hat, ohne daß ich mich von Menschenmassen überrannt fühlte. Wenn man allerdings aus dem Norden Schwedens kommt, mag man das anders empfinden.

Gruß,
Rüdiger

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Das Vasa Museum in Stockholm

Beitragvon nordmann-5444 » 18. Juni 2008 18:49

Erstmal schönen Dank für die genauen antworten und Beschreibungen
über Stockholm.
Falls es zeitlich mir gelingen sollte, werde ich es mir antun und Stockholm
anschauen, ich denke wenn man schon mal hier in der Nähe ist kann man
das schon riskieren. :lol: :lol:

LG André
:smt039 :danke:
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast