Das muss mal raus ;-)

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Lodjur

Re: Die undercover tyska

Beitragvon Lodjur » 14. Januar 2002 18:14

Hi Joachim, naja so direkt vermisse ich sowas eigentlich nicht ;-). Jo und mit den Nachbarn gehts mir ähnlich. Ob die nun beim Angeln sind oder im Wald Holz gemacht haben, wenn die mitkriegen das wir da sind kommen Sie kurz auf einen Kaffee oder ein .."Räusper" Öl rein. Die sind schon neugierig was so in Tyskland abgeht <br>;-)) Und Der gute Kontakt ist schon wichtig, nicht nur das man sich sehr viel wohler und "angenommen" fühlt, wer weiss wie oft hat mich schon einer der dort arbeitenden Waldbauern mit seinem Trekker aus dem Matsch gezogen wenn ich es mit meinem Jeep mal wieder übertrieben hatte. Das ist jedesmal eine Riesengaudi und ein paar Öl nach Feierabend. Und mir gehts wie dir wenn ich nach dem viel zu langen Winter endlich wieder nach Värmland fahre, durchs nächstgelegene Dorf rolle und einem die Leute zuwinken und fragen wo man denn so lange war. Für mich ist es keine Frage wo ich sobald es möglich ist hinziehe.<br>Und die Entfernung geht eigentlich noch. Wenn ich am Morgen so gegen 5.00 hier losfahre bin ich ohne mich zu stressen und zu rasen so gegen Mitternacht da. Das nehme ich gerne in Kauf.Wenn wir zu zweit fahren ist das ja alles noch einfacher. Wir hatten ja auch extra nach einem einsamen Grundstück gesucht. Das haben wir nun auch und nicht zu knapp. Seit 3 Jahren haust ein Bär ganz in der Nähe und Luchse düsen im Morgengrauen übers Grundstück. Was will man mehr :-)) CU Bernd


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste