Dank Mikrochip weniger Bankkartenbetrug

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Dank Mikrochip weniger Bankkartenbetrug

Beitragvon svenska-nyheter » 10. Januar 2012 09:20

Die Verbreitung von Chipkarten hat Betrügereien mit Kredit- und Kontokarten stark eingedämmt. Wie die Tageszeitung Dagens Nyheter am Dienstag meldet, wurden im vergangenen Jahr alle Bankautomaten ausgetauscht. Damit wurde sichergestellt, dass Betrüger sie nicht mehr manipulieren können, um Kreditkarten ahnungsloser Kunden klonen zu können. Die Banken melden einen drastischen Rückgang von Betrügereien mit Bankkarten. 97 Prozent der neu ausgegebenen Karten sind außerdem mit einem Chip versehen. Laut einem Sicherheitsexperten beim Verband der schwedischen Banken, gibt es bisher keinen Fall, wo es Betrügern gelungen ist, die Sicherheitsvorkehrungen eines Mikrochips zu knacken.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste