Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnachten

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon stavre » 27. Dezember 2011 14:56

es stürmt weiter

pippilangstrumpf2010
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 19. Oktober 2011 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon pippilangstrumpf2010 » 27. Dezember 2011 20:01

Ich hoffe, für alle die es betrifft, dass der Sturm bald verschwindet und keine
größeren Schäden mehr anrichtet. :smt006

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon Rwitha » 27. Dezember 2011 21:59

Uns hat es hier in der Nähe von Ånge auch erwischt. Nach etwa 36 Std. war der Strom dann heute Nachmittag wieder da. Aber wie abhängig man mit allem von der Stromversorgung ist, merkt man in so einem Fall besonders. Nicht nur, dass man kein Licht hat, auch die Heizung funktioniert nicht und da die Wasserpumpe natürlich auch mit Strom betrieben werden muss, gibts auch kein Wasser. Man kann sich nichts warmes zu trinken oder zu essen machen.
Wir müssen definitiv "aufrüsten", denn das war bestimmt nicht der letzte Stromausfall in diesem Winter.

Bild

Bild

Bild
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon Rwitha » 27. Dezember 2011 22:00

Und hier zwei Bilder aus dem Nachbarort.

Bild

Bild
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

sommen

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon sommen » 27. Dezember 2011 23:31

hej...

wenn man bohneneintopf..auch mal kalt isst, dann kommen die fürze und dann weird die bude für 10 minuten warm!

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2455
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon Dietmar » 27. Dezember 2011 23:58

Ah... ja. Danke für die "hilfreiche" Wortmeldung, sommen ;-)

@Rwitha: Diese Bilder sehen erst mal nach viel Arbeit zwischen den Jahren aus! Da seid ihr nicht zu beneiden.

Gruß
Dietmar

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon Rwitha » 28. Dezember 2011 10:23

Nicht nur viel Arbeit zwischen den Jahren, Dietmar. Auch heute Vormittag sind noch tausende Haushalte ohne Strom und es wird vermutet, dass die Schäden höher sind, als nach dem Strum 2007. Das westliche Medelpad hat es besonders schwer getroffen. Nach ersten Schätzungen von Skogsstyrelsen i Medelpad fielen ca. 100.000 Kubikmeter Wald.

Hej då

Rwitha, die Sommen immer einen genügenden Vorrat an Bohneneintopf wünscht.

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 525
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon Hanjo » 28. Dezember 2011 10:27

Rwitha hat geschrieben:. . . Aber wie abhängig man mit allem von der Stromversorgung ist, merkt man in so einem Fall besonders. Nicht nur, dass man kein Licht hat, auch die Heizung funktioniert nicht und da die Wasserpumpe natürlich auch mit Strom betrieben werden muss, gibts auch kein Wasser. Man kann sich nichts warmes zu trinken oder zu essen machen.
Wir müssen definitiv "aufrüsten", denn das war bestimmt nicht der letzte Stromausfall in diesem Winter.
Ganz sicher nicht, das haben wir uns damals nach "Gudrun" mit 72 Std. Stromausfall auch gedacht.

Um in solchen Fällen den Schaden in Grenzen zu halten haben wir einen kleinen Generator, der im Bedarfsfall die Gefriertruhe und -schrank wie auch die Pumpe der Heizung mit Strom versorgt. Die Stromkabel sind fest verlegt, es ist lediglich ein Steckdosenwechsel notwendig.

Und für warmes Essen - und sehr wichtig: den morgendlichen Kaffee :D - steht uns seit damals ein 2flammiger Gaskocher wie auch immer Propangas zur Verfügung. Und natürlich sind viele Kerzen, Batterien für Taschenlampen und auch Petroleum und -lampen vorhanden.

Es ist schon sinnvoll, sich in Schweden auch auf solche Ereignisse vorzubereiten,
meint
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen

Benutzeravatar
Dori
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 12. Juli 2010 14:40
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon Dori » 28. Dezember 2011 11:27

Ich drück allen Betroffenen die Daumen das niemand verletzt wird und das es nur kleine Schäden am Eigentum sind die es zu beheben sind.

Grüße aus dem gerade sonnigen 7° Grad warmen Lüneburg
Frech und wild und wunderbar sie ist.....

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dagmar verursacht Verkehrschaos in Schweden an Weihnacht

Beitragvon stavre » 28. Dezember 2011 12:53

da der wind aus südlichen richtungen kam,sind viele büume umgefallen wie streichhölzer. da die gehölze in westlicher und nordwestlicher richtung gepflanzt werden,boten sie dem sturm eine richtige angeriffsfläche. außerdem ist der boden nicht richtig gefroren,da es immer wieder getaut hatte.

nun gehts ans aufräumen!!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste